Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Halle
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    204

    Wand-WC wird nicht dicht

    Hallo alle,
    ich habe das Problem, daß ein zu installierendes Wand/Hänge-WC nicht dicht wird. Im montierten Zustand läuft beim Spülen immer eine (wenn auch sehr geringe) Menge Wasser zwischen Fliesen und WC-Becken an der Wand herunter.
    Mit dem Einschütten von mehreren Eimern Wasser konnte ich die Abflußseite als Undichtheit wohl ausschließen, denn nach dem Einschütten des Wassers tropfte nirgends Wasser hervor. Den Zufluß vom Spülkasten habe ich geprüft. Da kommt zumindest vom Spülkasten her kein Wasser aus einer Undichtigkeit. Habe dann den Zulauf vom Spülkasten via HT bis zur Duschwanne verlängert, am Ende verschlossen und den Spüler betätigt. Alles dicht. Ich gehe nun davon aus, daß es eine undichte Stelle zwischen Spülrohr(dichtung) und Becken gibt. Der entsprechende Zulauf im Becken ist nicht wirklich kreisrund, ich dachte jedoch, daß diese Abweichungen von der Gummimanschette ausgeglichen werden. Habe auch diese schon ersetzt. Ohne Erfolg. Der kompetente Verkäufer vom Baumarkt riet mir, ich solle doch alles mit Silikon ausschmieren. WOW!
    Sollte ich einfach ein anderes Becken versuchen oder weiß jemand eine andere Lösung?

    Danke .
    Die WM ist vorbei - Es lebe die Freiheit!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wand-WC wird nicht dicht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Einen anderen Lieferanten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Halle
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Einen anderen Lieferanten!
    Kann also wirklich daran liegen? Jemand sagte mir so etwas schon, ich wollte es nicht glauben. Hätte nicht gedacht, daß es in diesen standardisierten Maßen solche Abweichungen gibt. Na, dann hole ich mir mal ein anderes Becken. Die Silikon-Option hab eich ja trotzdem noch :-D. nee nee, niemals!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von webber Beitrag anzeigen
    ..... Na, dann hole ich mir mal ein anderes Becken. Die Silikon-Option hab eich ja trotzdem noch :-D. nee nee, niemals!
    Hör auf mit dem Silikon. Hol´ Dir einen Fachman der Ahnung von der Sache hat, und die Geschichte ist erledigt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    @Ralf

    glaubst du beim Fachmann wird das besser ?
    Die vereierten Billigschüsseln sollten dem Hersteller und dem Einkäufer um den Hals gehängt werden.

    Den Müll der da manchmal vertickert wird ist das wegschmeissen nicht wert und 2 Std *probieren* übersteigt den Kaufpreis ....

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Auch die Fachmarktschüsseln lassen so manchen Installateur manchmal verzweifeln. Und da sind es nicht nur die Hausmarken, sondern auch die "Großen" Marken. Seitdem Qualität mit Gewinnoptimierung verglichen werden muss, stimmt es vorne und hinten nicht mehr.
    Aber und das ist auch so, in Deinem Fall liegt es am Geiz des Kunden....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Achim Kaiser Beitrag anzeigen
    @Ralf

    glaubst du beim Fachmann wird das besser ?
    Na das hoffe ich doch. Der wird das Ding abbauen und eine richtige Schüssel anbauen. Das alte Teil kann der Fragesteller dann in den Garten stellen und Blumen reinpflanzen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Vertrieb
    Beiträge
    655
    und selbst dazu taugt die Schüssel nicht - die steht nichtmal von alleine!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Dazu fällt mir folgendes ein > Ich bin zu arm, um mir etwas Billiges zu leisten.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Halle
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Hör auf mit dem Silikon. Hol´ Dir einen Fachman der Ahnung von der Sache hat, und die Geschichte ist erledigt.

    Gruß
    Ralf
    Ich schrieb ja schon "nee nee, niemals!"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Halle
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
    Dazu fällt mir folgendes ein > Ich bin zu arm, um mir etwas Billiges zu leisten.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Ich glaube nicht, daß ich davon hätte ausgehen müssen, daß sich der Preisunterschied an den doch sicherlich genormten Anschlüssen zeigt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Halle
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Na das hoffe ich doch. Der wird das Ding abbauen und eine richtige Schüssel anbauen. Das alte Teil kann der Fragesteller dann in den Garten stellen und Blumen reinpflanzen.

    Gruß
    Ralf
    Wenn's nur an der Schüssel liegt.... dann brauche ich für den An- und Abbau sicher keinen Fachmann. Dann sollte es doch ein Kinderspiel (und dicht) sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Halle
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    204
    Ich bedanke mich bei allen, die mehr oder weniger hilfreiche Tipps gegeben haben. Neues becken - neuer Versuch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von webber Beitrag anzeigen
    Neues becken - neuer Versuch.
    Jepp. Wenn Du sonst nichts besseres zu tun hast, dann los.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Warum auch nicht.
    Bei diesem Wetter gibt es Schlimmeres, als unter einem Wand-WC zu liegen, bei dem die Frischwasserseite leckt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen