Ergebnis 1 bis 2 von 2

Pachtgrundstück bebaut ?

Diskutiere Pachtgrundstück bebaut ? im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    15

    Frage Pachtgrundstück bebaut ?

    Hallo,

    ich habe neben meinem eigentlichen Gründstück noch zusätzlich ein Stück Pachtland von 300 m². Die Gemeinde unterscheidet zwischen bebauten und unbebauten Grundstücken. Für bebaute Grundstück bezahlt man die doppelte Pacht. Ab wann ist ein Grundstück denn bebaut ? Auf dem Grundstück ist Betonfundament mit einem halboffenen Unterstand ( Holzkonstruktion Typ ähnlich Bushaltestelle ) ca. 8 m² und eine weitere Holzkonstruktion mit Maschendraht ( für den Hasen ). Außerdem ist zusätzlich ein Betonfundament vorhanden, wo ein aufblasbarer Pool drauf steht. Ist das als bebaut anzusehen oder müsste man da drin wohnen ? Ich sehe irgendwie nicht ein, die doppelte Pacht zu bezahlen , da ich das eigentlich nur als Garten nutze.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Pachtgrundstück bebaut ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    SächsBauO § 2
    (2) Gebäude sind selbstständig benutzbare, überdeckte bauliche Anlagen, die von Menschen betreten werden können und geeignet oder bestimmt sind, dem Schutz von Menschen, Tieren oder Sachen zu dienen.
    Das dürfte wohl zutreffen -> ergo bebaut -> ergo 200% Pachtzins
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen