Ergebnis 1 bis 10 von 10

BAFA Förderung Neubau

Diskutiere BAFA Förderung Neubau im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    52385
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    149

    BAFA Förderung Neubau

    Hab jetzt mal mit der SUFU das Forum durchforstet und auch bei der BAFA selbst versucht alles zu lesen.
    Ich lese da ganz eindeutig das es KEINE Förderung mehr für Sole/Wasser-Wärmepumpen egal mit welcher Jahrerarbeitszahl im NEUBAU mehr gibt.
    Ist das korrekt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. BAFA Förderung Neubau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von CD26052006
    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Lohmar / bald Much
    Beruf
    Öffentlicher Dienst
    Benutzertitelzusatz
    Dipl.-Ing. u. BS
    Beiträge
    34

    Das ist so .....

    .... korrekt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Schnaittach OT
    Beruf
    IT
    Beiträge
    79
    Für Solaranlagen gibt es ja mittlerweile auch keine Förderungen mehr im NEUBAU.

    Wie ist denn ein Neubau definiert?

    Wie "alt" muss denn das Haus sein, damit ich die Förderung für die Solaranlage beantragen kann?

    Karl

    PS: Die Solaranlage ist noch nicht installiert, würde ich eben dann machen, wenn ich auch eine Förderung bekomme
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Gem. Definition BaFa:

    Was versteht man unter Gebäudebestand in Abgrenzung zu Neubau?
    Gebäudebestand: Ein Gebäude, für das vor dem 01.01.2009 eine Bauanzeige erstattet oder ein Bauantrag gestellt wurde und in welchem bereits vor dem 01.01.2009 ein Heizungssystem installiert wurde. Es muss sich um ein mit dem Gebäude fest verbundenes Heizungssystem handeln, das den Gesamtjahreswärmebedarf des Gebäudes oder Gebäudeteils abdeckt. Mobile Heizgeräte stellen kein Heizungssystem im Sinne der Förderrichtlinien dar.

    Sonderfall: Der Umbau eines Bestandsgebäudes mit kompletter Änderung der Baustruktur wird als Neubau qualifiziert, ebenso der komplette Wiederaufbau eines Gebäudes (z. B. nach Brand). Dies gilt unabhängig davon, ob in dem ursprünglichen Gebäude / Gebäudeteil bereits eine Heizungsanlage vorhanden war, da dieses Gebäude / dieser Gebäudeteil nicht mehr existiert und die Anlage somit ein völlig neues Gebäude versorgt.

    Als Neubau gelten entsprechend Gebäude, für die ab dem 01.01.2009 Bauantrag gestellt bzw. Bauanzeige erstattet wurde und die noch nicht über ein Heizungssystem verfügen.
    Nachzulesen auf deren Webseite unter FAQ.

    http://www.bafa.de/bafa/de/energie/e...m5309186-anker

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Schnaittach OT
    Beruf
    IT
    Beiträge
    79
    Das hab ich auch gelesen.

    Und wann ändern die Ihren Text in "als Nebau gelten ... 01.01.2010 ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von karlh Beitrag anzeigen
    Das hab ich auch gelesen.

    Und wann ändern die Ihren Text in "als Nebau gelten ... 01.01.2010 ...
    Im Sommer 2012.
    Aber wer weiß schon, was bis dahin noch geändert wird.

    Aber mal im Ernst, ich verstehe Dein Problem nicht. Hast Du neu gebaut oder möchtest Du neu bauen?

    Du kannst ja bauen, ein paar Jahre warten, und falls es bis dahin noch die Förderung gibt, einen Antrag stellen. Niemand kann sagen wie dann die Förderbedingungen aussehen werden. Vielleicht gibt es dann für Gebäude im Bestand auch keine Förderung mehr, oder weiß der Geier was denen noch einfällt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Schnaittach OT
    Beruf
    IT
    Beiträge
    79
    Ich habe gebaut, aber ohne Solar, ist momentan nur vorgesehen. Würde mir überlegen Solar für Brauchwasser und Heizung nachzurüsten. Da es nicht dringend ist, würde ich die Förderung gerne mitnehmen.

    Wenn jetzt in 2010 Häuser ab 01.01.2009 als neu gelten, dann müsste doch meine Förderung bereits in 2011 möglich werden, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von karlh Beitrag anzeigen
    Ich habe gebaut,...
    Wann? 2009? 2010?

    Zitat Zitat von karlh Beitrag anzeigen
    dann müsste doch meine Förderung bereits in 2011 möglich werden, oder?
    müsste, könnte, bei der Zuverlässigkeit unserer Politiker traue ich mir keine Prognose zu. Evtl. wird nächstes Jahr die Förderung ganz abgeschafft, wer weiß das schon.

    Am besten beim BaFa anrufen wenn es so weit ist.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beruf
    Betriebswirtin
    Beiträge
    47
    Also wir haben unseren Antrag gestellt und vor 2 Tagen eine Ablehung bekommen. Weil wir die AZ von 3,5 nicht hätten. Was immer das auch heißt, kenn mich da nicht aus.
    Hab bei unserem Heizungsbauer nachgefragt, der meinte wir haben AZ von 3,5 locker. Das BAFA hätte keine Gelder mehr und würde das nicht zugeben wollen. Die gleiche Anlage hätte ein anderer Kunde vor 3 Monaten noch geförder bekommen...

    Und jetzt? Soll ich aufgeben oder Einspruch einlegen? Kenn sich da jemand aus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Lavazza1306 Beitrag anzeigen
    Hab bei unserem Heizungsbauer nachgefragt, der meinte wir haben AZ von 3,5 locker. Das BAFA hätte keine Gelder mehr und würde das nicht zugeben wollen. Die gleiche Anlage hätte ein anderer Kunde vor 3 Monaten noch geförder bekommen...
    Dann soll er das nicht meinen, sondern berechnen und Euch bestätigen.

    Einfach mal in die Liste der BaFa schauen, dort stehen die förderfähigen WP.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen