Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    36

    "Easy" Putz auf Silikon [Inne]

    Tach zusammen,

    ich ziehe in ein Haus, in welchem der Vorbesitzer die Beton Deckenteile (so große Platten 2m x 4 m) einfach mit einem Rollputz bzw. Spritzputz hat machen lassen. Soweit so gut, aber die Stoßfugen der einzelnen Deckenplatten sehen
    echt schäbig aus.

    Nun zur Frage, wie mache ich das am besten wieder schön glatt? Möglichkeit a wäre den Spritzputz auf 80 Qm von der Decke zu machen um das dann neu verputzen zu lassen (weil zwei linke Hände beim thread-Ersteller :-) ). Möglichkeit b wäre genau diese Stoßfugen (ca. 1,5 cm tief, 1 cm breit) mit einem "Easy" Putz zu "füllen" und dann die gesamte Decke einfach mal neu zu streichen. Muss oder sollte ich vorher diese Stoßfugen mit Silikon füllen oder kann ich einfach diesen "Easy" Putz komplett in die Fuge knallen ohne das mir dieser am nächsten Tag wieder von der Decke kommt?

    Wäre klasse den einen oder anderen Tipp zu erhalten.

    Gruß der Jochen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. "Easy" Putz auf Silikon [Inne]

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Am besten die ganze Decke vorher mit Sille einsauen, dann lohnt es sich hinterher wenigstens richtig, alles neu machen zu lassen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    36
    ach ja, ...... da sind sie wieder, ........ die geistreichen Kommentare, .... wenn Du keine Lust hast etwas konstruktives zu schreiben dann lass es doch einfach....

    die Frage ist schon ernstgemeint gewesen, ob man diese doch relativ "tiefe" Fuge mit ca. 1,5cm breit und 1 cm einfach mit einem Schnellputz "füllen" kann. Ich kenn mich halt nicht so gut aus. Der erste Baumarkt sagt hatlt unbedingt vorher eine dünne Bahn Silikon einspritzen und dann den Schnellputz aufrollen und der ander Baumarkt sagt "einfach so den Schnellputz rein und überstreichen".

    Als sind ernstgemeinte Tipps willkommen! Und Julius kann sich wieder hinlegen.

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    Auf Silikon hält nichts !!!!!!!!!!!!!!

    Und wenn du einfach mit Schnellputz (?) auffüllst und dann streichst siehst du das auch.
    Also bleibt,um eine wirklich schöne Decke zu bekommen nur Möglichkeit a,
    oder du läßt dir vom Trockenbauer eine anständige Decke einziehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    marktredwitz
    Beruf
    handwerker
    Beiträge
    242
    Zitat Zitat von Netzer Beitrag anzeigen
    Auf Silikon hält nichts !!!!!!!!!!!!!!

    Und wenn du einfach mit Schnellputz (?) auffüllst und dann streichst siehst du das auch.
    Also bleibt,um eine wirklich schöne Decke zu bekommen nur Möglichkeit a,
    oder du läßt dir vom Trockenbauer eine anständige Decke einziehen.
    Oder holst Dir einen Fachbtrieb, der sich das ansieht und Dich dann berät .
    Lass blos selber die Finger weg ! Wenn Du schon solche Fragen stellst, kannst Du nicht der Handwerker sein, der das selber machen kann !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen