Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kellerboden

  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    2

    Kellerboden

    Hallo, wir haben ein fast neues Haus erworben. Im Keller ist noch der rohe Fußboden, d.h. vermutlich die Oberseite der Bodenplatte. Ist zwar ziemloich eben, aber ziemlich rauh. Jetzt sind wir am rätseln, was wir damit machen - im Grunde würde uns ein schöner glatter Betonboden schon reichen.

    1) Estrich und streichen (mit oder ohne Dämmung)
    2) Glattstrich und streichen (was ist denn der Unterschied zwischen Glattstrich und Estrich)
    3) Dielen

    Kann man nicht auch einfach Ausgleichsmasse nehmen, ausgießen und aushärten lassen? Oder taugt das nichts?

    Eure Meinung ist gefragt. Danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kellerboden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Glattstrich macht man an Wänden .

    Reichen denn die Türhöhen für einen Estrich? Ohne Dämmung rd 5 cm, mit mindestens 8.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    2
    Hallo Herr Dühlmeyer,
    Tür- und Raumhöhen sind ausreichend
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Estrichleger
    Beiträge
    98
    Geschmacks- und Kostenfrage würd ich sagen. Eine Spachtelmasse benötigt einen ausreichenden Verbund der nur durch ordentliche Vorbehandlung des Betons und einer Haftbrücke hergestellt werden kann. Vorraussetzung ist ein tragfähiger Untergrund, das müsste man sehen um es zu beurteilen.

    Einfacher und höchstwahrscheinlich auch preisgünstiger ist ein Estrich auf Trennlage. Den kann man dann versiegeln/imprägnieren oder auch mit Fliesen oder ähnlichem belegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen