Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    alb
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    95

    Risse im Verbundestrich

    Hallo,

    ich habe nun seit ca. 6 Wochen den Verbundestrich in meiner Garage drin. Jetzt hab ich aber schon 4-5 Risse mit einer Länge von ca. 50 cm. vorne am Abschlußwinkel beim Garagentor. Der Estrich hat eine Stärke von 8 cm.

    Darf das denn sein? Der Estrichleger meint das sind ja nur Haarrisse, aber unter Haarrisse versteh ich was anderes.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse im Verbundestrich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Tach bengele79,

    tatsächlich ein Verbundestrich in 80mm Stärke oder ein Estrich auf Trennschicht?

    Ist noch ein Belag geplant?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    alb
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    95
    ist Verbundestrich mit Haftschlämme.

    Als Belag ist nur ne 2k-Epoxid-Versiegelung geplant.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Klingt der Estrich hohl beim daraufklopfen in den Rissbereichen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    alb
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    95
    mhhh da bin ich überfragt. auf was soll ich achten???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Naja, nimm eine stumpfen Gegenstand (z.B. Schraubendreher) und klopf mit dem Griff die Rissbereiche ab.
    Zum Vergleich auch mal an anderen Stellen klopfen. Klingt es irgendwo hohl?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    alb
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    95
    na dann muss ich das mal schnellstens machen. wie könnten solche hohlstellen repariert werden???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Entweder mit dünnflüssigem Kunstharz verdübeln oder verpressen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    alb
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    95
    hallo,

    habs jetzt getestet. um die risse herum klingt alles hohl. muß dann der estrich-leger zum ausbessern kommen. gehts das überhaupt (ausbessern)???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Risse im Verbundestrich in Verbindung mit Hohlstellen sind ein Mangel.
    Da muss ausgebessert werden.

    Bei kleinen Hohlstellen geht mit Kunstharz "vernageln", bei größeren Hohlstellen muss verpresst werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    alb
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    95
    Es sind schon größere Stellen. die größste ca. 40-50 cm breit und 80-100cm lang. Was muss ich unter verpressen oder verdübeln verstehen???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Naja, die Hohlstellen werden mit Kunstharz festgelegt, mit Druck verpresst, bis es durch die Risse wieder raus kommt..
    Danach gilt der Estrich als mangelfrei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    alb
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    95
    Kann der Estrichleger entscheiden wie er den Mangel beseitigt???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Ja, er schuldet Dir nur den Erfolg.
    Er muss in erster Linie die Hohlstellen beseitigen. In der von Dir beschriebenen Größe geht das nur durch Verpressen (Injektion) mit Kunstharz.

    Bei einem 8 cm dicken Estrich ist das Schwinden noch nicht abgeschlossen, es ist also damit zu rechnen, das die Hohlstellen noch größer werden, und damit auch die Risse.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    alb
    Beruf
    Zimmerer
    Beiträge
    95
    was hat dann der estrichleger nur falsch gemacht. wie lange muss ich denn warten bis der estrich nicht mehr schwindet und arbeitet. bringt denn schon was, wenn der estrichleger diesen jetzt schon repariert - oder soll ich lieber noch nen halbes jahr mit der reparatur warten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen