Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Mödling
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    4

    Klebe Anker Firma xxxxx

    Hallo.

    Ich besize ein älteres Haus Bj 1980 mit Keller und möchte die Fassade mit einer Wärmedämmung EPS F versehen. An der Nordwand befindet sich schon eine Wäemedämmung ( etwa 5 cm Styropor ), an den restlichen Seiten nur 25cm Durisol Mantelbetonsteine + Putz. Das Mauerwerk ist in gutem Zustand. Hat jemand Erfahrung mit "Klebeankern", welche schon seit einigen Jahren von der Firma xxxxxxxx für diese Fälle angeboten werden. ?
    xxxxxx Klebe Anker 138, bei vorhandenen Altputz und xxxxxx Klebeanker Duplex speziell für Aufdoppelung.
    Diese werden schon vor dem Verlegen der Platten im bestehenden Mauerwerk befestigt und dann die Platten mit Kleber zusätzlich an diesen Stellen im Punkt Wulstverfahren geklebt. Ist absolut wärmebrückenfrei und wie beim Neubau keine Verdübelung notwendig, die ich, wenn geht vermeiden will, da ich mögliche Dübelabzeichnungen im Lauf der Jahre befürchte und schon recht unschöne Bilder gesehen habe.

    Besten Dank.
    Geändert von R.B. (21.07.2010 um 17:14 Uhr) Grund: Firmenbezeichnung entfernt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Klebe Anker Firma xxxxx

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren