Ergebnis 1 bis 5 von 5

CEE-UP Dose für Hohlwand

Diskutiere CEE-UP Dose für Hohlwand im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beruf
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Beiträge
    137

    CEE-UP Dose für Hohlwand

    Hallo an die Experten,

    ich muß für einen Kunden in der Garage 1x CEE-32A und 1x CEE-16A Steckdosen installieren. Das ganze ist eine Holzständerbauweise mit OSB-Platten beplankt, innen Hohl. Ich wollte jetzt eine Hohlwanddose setzen und eine Geräteanbausteckdose IP44 draufsetzen. Oder gibts eine andere Alternative? Es gibt irgendwie keine fertige Lösung für Hohlwandmontage.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. CEE-UP Dose für Hohlwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Warum keine AP-Montage?
    Die hätte auch ne sinnvollere Steckrichtung (schräg nach unten).
    Eine senkrecht zur Wand angebrachte Anbausteckdose dürfte den auftretenden Kräften nicht lange standhalten...

    Wenns unbedingt UP sein soll:
    Das gibts sehr wohl.
    Und zwar in Form sehr schöner Edelstahl-Wandeinbaukästen (z.B. von MENNEKES).
    Ist dann sogar mit Stecker(n) wandbündig (da die Dosen versenkt hinter einer Tür liegen)!
    Sind ganz tolle Teile (leider nicht zum Schleuderpreis).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beruf
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Beiträge
    137
    Hallo Julius,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Die Anbaudosen würden ja in Holz direkt angeschraubt werden, nicht direkt auf die Hohlwanddose. Die Mennekes-Kästen kenne ich, aber ist nun wirklich zu teuer. Aufputzmontage kommt nicht in Frage, da dies direkt an der Garagentorseite ist und man auch durchkommen sollte wenn ein Auto in der Garage steht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ich würde das trotzdem nicht machen, insbesondere, wenn es dort eng zugeht.
    Da kann man abwarten, bis etwas beschädigt wurde...
    Schon überprüft, ob nicht ein gesteckter gerader 32A-Stecker sogar in den Schwenkbereich des Tors ragt?

    Dann besser bauseits ne einfache, aber ausreichend große offene Nische in der OSB herstellen und dort drin schräge AP-Steckdosen montieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beruf
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Beiträge
    137
    An den CEE-Dosen wird wahrscheinlich nie was angesteckt werden. Bauherr will sie halt haben und optisch soll es auch ansprechend ausschauen. Aber sicher solls halt auch sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen