Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    Student
    Beiträge
    113

    Stahltreppe mit welcher Farbe lackieren???

    Hallo zusammen,
    bin grade dabei mir eine Stahltreppe/-leiter für meinen Zwischenboden (Schlafplatz) zu schweißen. Ich habe jetzt leider keine Idee mit welcher Farbe ich das dann Streichen kann, habe noch nie Stahl gestrichen oder lackiert. Hätte gerne weiß glänzend. Kann mir einer vielleicht einen Tipp geben. Lackierpistole und Kompressor wären auch vorhanden.
    feix

    das Vorbild:
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Stahltreppe mit welcher Farbe lackieren???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Keine Ahnung ob so eine Treppe zulässig ist, aber ich hätte bei den (scharfen) Kanten und der Steilheit Bauchschmerzen. Wenn da jemand abstürzt, dann gute Nacht.

    Ach ja, zur Farbe, weiß glänzend finde ich nicht optimal. Auf glänzenden Lacken fällt jede kleinste Unebenheit auf. Dann müsste das Ganze auch noch trittfest sein.

    Ich würde mich zuerst einmal über die einzuhaltenden Vorschriften informieren und jemanden fragen der ständig mit solchen Dingen zu tun hat. In meinen Augen ist Dein Vorhaben eine gefährliche Bastelei.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    das ding schaut zwar nicht schlecht aus, ist aber
    enorm unfallträchtig.

    man sagt zwar, besoffene und kinder hätten einen
    besonderen schutzengel......

    ... aber bei aller liebe, so ein teil würde ich bei mir
    nicht in der bude stehen haben wollen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    eine Stahltreppe/-leiter für meinen Zwischenboden (Schlafplatz)
    Als Zugang zu einem Stauraum (Boden) i.O., als Treppe zum Schlafplatz lebensgefährlich...mal des nächtens schlaftrunken gen Abort losmaschieren....und ab dafür.

    Farbe: Blutrot wäre nicht schlecht...muß man später weniger wegwischen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    bluecher
    Gast
    die frage war: farbe auf dem möbelstück,
    und nicht gebrauchstauglichkeit, sicherheit, schärfe, weichheit der stufenkante, stanzen winden drehen, materialungerecht, und was man noch so alles granteln könnte -- etc pp...

    http://www.norix-lackfabrik.de/index.php
    schuppenpanzer - ich liebe ihn :-)
    simply the best ...

    oder für freunde des flugrostes der gute alte zaponlack - hocharomatisch ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    682
    Gegen die Unebenheiten: Hammerschlaglackierung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    bluecher
    Gast
    Zitat Zitat von Stromfresser Beitrag anzeigen
    Gegen die Unebenheiten: Hammerschlaglackierung?
    igitt!
    gibts hier gar nicht mehr -- :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Wenns denn eine Treppe in ungefähr diesen Dimensionen werden soll, würde ein Pulverbeschichtung in Frage kommen.Vielleicht Wangen und Stufen verschrauben nicht verschweissen, dann klappts mit dem Transport...

    Und sieht richtig lecker aus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von bluecher Beitrag anzeigen
    die frage war: farbe auf dem möbelstück,
    ...
    ich bin bestimmt kein spießer, aber denkst du nicht auch,
    man sollte aufgrund unserer berufsbezeichnung, dieses
    möbelstück abmahnen, anstatt farbvorschläge zu präsentieren?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beruf
    Student
    Beiträge
    113
    Ok danke für den tipp mit Norix.

    Wegen den angeblichen Gefahren der Treppe. Ob ich von einer Leiter fliege oder von dieser Stiege ist glaub ich kein Unterschiede. Und wegen Stahl - hab schon öfter Steintreppen gesehen die bestimmt auch nicht weicher sind. Eine andere Treppe ist auch einfach nicht zu realisieren weil der Platz fehlt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von rayman Beitrag anzeigen
    Wegen den angeblichen Gefahren der Treppe. Ob ich von einer Leiter fliege oder von dieser Stiege ist glaub ich kein Unterschiede.
    Darum geht es nicht. Eine Leiter ist keine Treppe. Verschiedene Einsatzbereiche, unterschiedliche Normen die anzuwenden sind.

    Ist nicht mein Fachgebiet, aber so Dinge wie fehlendes Geländer, Handlauf, Absturzhöhe stimmen mich nachdenklich.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    mir ist wurscht was DU dort bastelst.

    aber denk noch mal drüber nach, wenn kollegen
    vom sofa aufstehen, etwas angeheitert sind,
    stolpern und mit dem schädel auf dieser stahlkante
    aufknallen.

    wenn du mal ein paar kinder zu besuch hast, es
    etwas ruppig zugeht, eines von denen mit dem
    schädel auf dieser stahlkante aufknallt.

    und jetzt haben wir noch nicht über die gebrauchstauglichkeit
    (begehbarkeit) geredet, sondern nur über das möbelstück, an sich,
    dass in der wohnung steht....

    wie gesagt sieht prima aus, aber ich möchte sowas nicht in der
    bude stehen haben wollen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,928

    Daumen hoch

    Ich würde dieses Gebilde in die Kategorie "Mordinstrument" einstufen.

    Zitat Zitat von rayman Beitrag anzeigen
    Eine andere Treppe ist auch einfach nicht zu realisieren weil der Platz fehlt.
    Blödsinn! Es gibt es doch schöne Raumspartreppen (mit Handlauf!!!!) für genau solche Zwecke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    Beiträge
    2,580
    da baut sich ein student eine treppe zu einem schlafplatz und fragt nach geeigneter farbbeschichtung.
    am ende kommt dann die empfehlung, eine raumspartreppe mit handlauf anzuschaffen. wunderbar!


    schliesse mich blücher an: db703.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von Ingo Nielson Beitrag anzeigen
    ...am ende kommt dann die empfehlung, eine raumspartreppe mit handlauf anzuschaffen. wunderbar!....
    und nicht die empfehlung wenigstens eine seitenwange
    anzuschweißen, um die unfallträchtigkeit im EG, ohne die treppe
    überhaupt bestiegen zu haben, etwas zu entschärfen...

    super ingo....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen