Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 59
  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    25

    Elektroleitung angebohrt

    Servus miteinander,

    der heimwerkerkönig hat zugeschlagen und hat das erste mal in seinen leben eine leitung angebohrt ... großes chaos was tun ... trotz boch leitungssuchgerät konnt ich da nix finden, bzw hats überall was angezeigt

    gut ich dacht mir, elktroleitung an der decke, geht immer gerade hin und gerade weg ... einfach mal in alle himmelsrichtungen kein loch bohren und es wir schon gut gehen ... leider nein.

    scheiße eine leitung komplett durchgebohrt ... also hab ich mal das stück aufgemeiselt und dachte "schön, irgend ein freak hat das in nem bogen um die dose rum gelegt (auch was ... ne dose in der decke )

    ich hab euch mal paar bilder gemacht, ich hoff man kann was erkennen.



    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Elektroleitung angebohrt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Leider bekomme ich (obwohl am Bild steht, daß es unheimlich groß sein soll) immer nur den Daumennagel angezeigt. Und wenn ich den vergrößere, ist nix mehr zu erkennen...
    Bitte prüfen!

    Was ich nicht verstehe:
    Das scheint mir doch (wie in solchen Fällen vielfach üblich) verrohrt zu sein.
    Vielleicht sogar mit Einzeladern.
    Warum klopfst Du dann die halbe tragende Decke weg...?

    Ich fürchte, das wird wieder mal ein Fall, wo der eigene Versuch des Laien zur Schadenbehebung erst den wesentlichen Schaden angerichtet hat!
    Der Bohrtreffer hätte vermutlich vom Fachmann elegant, unaufwendig und unsichtbar repariert werden können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    25
    hier noch eins ... rot oben is die gekappte leitung die angebohrt wurde, rot unten waren zwei leitungen die noch in die dose rein gingen

    und blau sind 2 leitungen die an der dose vorbei gingen...

    ich hoff jemand weis rat.

    mfg


    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    25
    leider nicht ganz, es gibt keine leerrohre in der die leitungen verlegt sind, sie sind lose eingemauert.

    hab ich auch befürchtet das ichs noch schlimmer mach, aber das "leck" konnte man so nicht lassen und da es KEINE Rohre in der Decke gibt, muss es wohl oder über aufgemeiselt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    R.P.
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    190
    @ julius: also ich kann es (leider) groß sehen, und bin geschockt...

    einbetonierte leitungen ohne leerrohr oder sonstigen schutz auf den eisenmatten????

    Is das ein neubau? Hat die Elektrik ne Firma gemacht?

    Ich denke auch da muss ein Mann von Fach dran.....

    Alabama
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Tut mir leid, aber mit solch unscharfen kleinen Bildchen kann ich nichts anfangen.
    Gibts die nicht in vernünftig?

    Ist der Mantel der Leitungen hellgrau oder schwarz?

    Wie alt ist die Decke?

    Wer hat die Elektrik ausgeführt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    R.P.
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    190
    was ich net verstehe, Du hast doch nur EINE Leitung angebohrt, jetzt hängen da mehrere verfranselt rum...ich glaub das kriegt man fast nicht mehr hin, ohne da was aufputzt zu machen...

    alabama
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    25
    http://s10.directupload.net/file/d/2...zllpuo_jpg.htm

    http://s10.directupload.net/file/d/2...q9oep6_jpg.htm

    http://s5.directupload.net/file/d/2233/qiwzjkyu_jpg.htm

    das teil ist bj ca. 1980 ... ich weis nicht wer das gemacht hat, aber das ist mir als, kfz-mechaniker mit weiterbildung zum elktrotechniker sofort klar geworden, dass VORHER schon der pfusch betrieben wurde ...

    da hängt alles irgendwie in der decke zusammen ... wenn ich oben ne lüsterklemme öffne geht in der ganzen küche keine einzige steckdose mehr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    R.P.
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    190
    @ julius: irgendwas stimmt bei deinen einstellungen nicht...ich kann die bilder riesengroß (da mit hoher auflösung sehen)...da sieht man jedes steinchen im beton und leider die vielen adern...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    25
    es gingen zwei leitungen DIREKT an der dose vorbei ... ich konnte leider nicht mit 100%iger sicherheit rausfinden ob die leitungen IN die dose gehen sollen oder nicht .

    die zwei unteren kabel gehen in die dose, die hab ich nur zum messen rausgezogen, der wirkliche kabelbruch is oben drüber, mit den zwei gekennzeichneten roten parallel verlaufenden strichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    R.P.
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    190
    ich würde da ne große aufputz dose (oder sonst ne verkleidung drüber setzen) und dann alles vernünftig verlängern und neu verdrahten...dann irgendwie so elegant wie möglich das ganze "verkleiden"...

    sehe da keine chance das ganze wieder zu überputzen....sonst müsstest du ja ein großes loch in die betondecke stemmen und das eisen ausm weg räumen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    wasweissich
    Gast
    julius , vielleicht mal deine software auffrischen ? oder einen an den rechner lassen , der sich auskennt ?
    oder einen dsl- anbieter wählen , der zwar was kostet , aber auch ne funktionierende leitung zur verfügung stellt ........

    ich hab die bilder in einer grösse , das ich am bildschirm anbauen müsste , und auch ruckzuck passend geklickt.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    25
    macht mich nich schwach ... ich dachte eher dran das ich von unten ne holzplatte dagegen stemm und dann beton reingieß zur seite ... und die "feinheiten" verspachtel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    julius , vielleicht mal deine software auffrischen ? oder einen an den rechner lassen , der sich auskennt ?
    wie wärs wenn ich sein rechner mach und er meine leitungen

    omg ... fuck hütte ... kotzt mich echt an der mist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    R.P.
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    190
    wie dick is denn der putz bis zu den eisenmatten? sieht von der perspektive aus, als ob das nich viel ist...

    also beton giessen brauchste bestimmt net mehr....wenn man das wieder hinkriegt kann man das ruhig mit gips oder so verspachteln...

    ich würde einen guten dosenbohrer holen und links das kabel bisserl rausstemmen und dann zwei dosen setzen und zwischen den dosen ein stück leitung rein machen und dann ganze zusammenklemmen... dann die andere dose wieder so verklemmen wie es war und dann deckel auf die dosen schrauben und das ganze zuspachteln...das könnte klappen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen