Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Sozialarbeiterin
    Beiträge
    38

    Icon1 Fenster und Haustür vom Bauträger

    Hallo!
    Im Bauvertrag haben wir Fenster und Türen WK 2 vereinbart.
    Wir konnten mit ihm leider nichts konkretes festlegen, was wir natürlich gern gemacht hatten.
    Und deshalb bekommen wir Fenster mit Aushebelschutz, 2-fach verglast und in weiß mit Rolläden.
    Die Haustür hat auch Aushebelschutz und Sichheitsglas.

    Ich weiß, dass unsere Baubeschreibung alles andere als gut ist, aber wir waren Bauträger-gebunden und konnten diesen Punkt nicht anders festlegen.

    Woran kann ich als Laie erkennen, ob die Qualität bei den mir angebotenen Fenstern und Türen in Ordnung ist?
    Gibt es preisliche Empfehlungen?

    Danke vorab für Ideen und Anregungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenster und Haustür vom Bauträger

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Wie ist denn nun die genaue Formulierung im Vertrag?
    Und was wurde tatsächlich eingebaut?

    Vor der Übergabe muß der BT nachweisen, daß das Gelieferte dem Bestellten entspricht.
    Fordere ihn im Zweifel dazu auf!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    Julius hat recht, es kommt auf die Formulierung an. Wenn ich nur von WK2 Fenstern spreche muss der Laie annehmen das er ein WK2 geprüftes Fenster bekommt. Dann einfach Prüfzeugnis zeigen lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen