Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Abflussbeiwert Garage

Diskutiere Abflussbeiwert Garage im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    ManfredH
    Gast

    Abflussbeiwert Garage

    Hallo,

    welcher Abflussbeiwert ist eigentlich für die Entwässerung von Garagen- bzw. Tiefgaragenflächen anzusetzen ?
    Ich meine nicht deren Dachfläche, sondern die Innenfläche - also überdacht und von Wänden umschlossen - , in der ja kein direkter Niederschlag anfällt, sondern nur das Tropfwasser und schmelzender Schnee und Eis von den Autos ?

    Die Tabellenwerte der DIN 1986 beziehen sich nach meinem Verständnis auf Aussenflächen; die gleichen Werte (also C = 1,0 für Pflaster oder Betonflächen) auch für innen anzusetzen erscheint mir zu hoch. Gibt es hierfür irgendwelche speziellen Regelungen, Richtwerte o.ä. ? Meine google-recherche blieb leider erfolglos.

    Ergänzende Info: Die betreffende Garage ist eine Mittelgarage, ca. 900 m2 Grundfläche; OK Garagenboden liegt unterhalb Strassenniveau/Rückstauebene, jedoch ist die Zufahrt in die Garage überhöht, der Scheitelpunkt liegt ca. 35 cm über Strassen-OK
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abflussbeiwert Garage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    In der DIN 1986 ist für überdachte Flächen wie ein Parkdeck oder eine TG nichts festgelegt.
    Die auftretenden Wasser*mengen* sind m.E. von der notwendigen Abflußleistung auch vernachlässigbar, da es sich nur um Tropfwasser handelt.

    Hier ist der Schutz der Bausubstanz und Vermeidung von Pfützenbildung etc. vermutlich der maßgebliche Blickwinkel.

    Ich kenne keine DIN oder Verordnung die hierzu Festlegungen trifft.
    Im Zweifelsfall würde ich bei Passavant nachfragen, denn die haben sowohl Bodenabläufe für Parkdecks als auch Linienentwässerungen und Rinnen im Lieferprogramm. Dort gibts sicher schnell ne belastbare Aussage zu den *Anforderungen* so irgendwo eine festgelegt ist.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    ManfredH
    Gast
    Danke !

    VG, Manfred
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen