Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Trier
    Beruf
    KFZ Mechaniker
    Beiträge
    2

    Heizkörpernische zumauern Bims

    Hallo leibe Experten,

    ich habe gerade ein Haus erstanden und stehe im Zuge der Heizkörpererneuerung vor der Frage wie ich die Heizkörpernischen zumauern sollte.
    Mauerwerk ist Bims. Als Beispiel 30cm tragende Wand Heizkörpernische ~ 16cm ==> Restmauerwerk ~14cm. Meine Frage nun: Ich möchte gerne die Nische mit Bimssteinen zumauern. Heizkörperrohre verlängern etc.
    Was muß ich beim "anmauern" beachten?
    Klar das eventuell vorhandeneTapete ab muß aber auch der Putz bis auf den rohen Bimsstein der tragenden Wand und dann anmauern?

    Macht mein Vorhaben überhaupt Sinn oder gibt es bessere Lösungen?
    Ich stelle mir eben vor : das Aufdicken der Wand mit dem selben Baustoff wie der schon vorhandene das Sinnvollste ist?

    Vielen Dank im voraus

    Grüße

    Daytona
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Heizkörpernische zumauern Bims

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1,443
    anbieten tut sich ein 11,5er Stein, Rest MiWo. ansonsten die Suche betätigen...x-mal diskutiert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen