Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Abdichtung/Sanierung im KG / Einliegerwohnung

Diskutiere Abdichtung/Sanierung im KG / Einliegerwohnung im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Musiker
    Beiträge
    6

    Unglücklich Abdichtung/Sanierung im KG / Einliegerwohnung

    Liebe Experten,

    in meinem EFH Bj. '67 bröckelt in der Einliegerwohnung im KG kurz über dem Fußboden der Putz ab (s. Bild). Irgendwlche vertikalen und horizontalen Abdichtung aus Teerpappe sind dort scheinbar vorhanden - dazwischen scheint Feuchtigkeit durchzuziehen und genau in dem Pereich den Putz zu zerstören (so meine laienhafte Beobachtung). Wie lässt sich das möglichst dauerhaft reparieren? Danke für Eure Einschätzung - möchte nicht auf Gedeih & Verderb irgendwelchen "Sanierern" ausgeliefert sein


    Vielen Dank & viele Grüße

    Jörg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung/Sanierung im KG / Einliegerwohnung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    39218 Schönebeck
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Oliver Struve
    Beiträge
    368
    Zitat Zitat von vibrolux Beitrag anzeigen
    - möchte nicht auf gedeih & verderb irgendwelchen "sanierern" ausgeliefert sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Kommt man von außen an die Wand ran? (aufgraben)

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Musiker
    Beiträge
    6
    draußen ist auf der einen Seite der Garten und auf der anderen Seite der Heizöllagerraum. Soll heißen, die Mauer steht frei. Feuchtigkeit von unten?

    Gruß

    Jörg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Vibrolux Beitrag anzeigen
    Feuchtigkeit von unten?
    Denkbar ist fast alles, ist aber nicht mein Fachgebiet. Warte mal ab bis die Profis einen Blick auf das Bild geworfen haben.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Musiker
    Beiträge
    6
    Sockelputz dran. So der Rat des Sanierers & Malers meines Vertrauens.

    :-)

    Viele Grüße

    Jörg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen