Ergebnis 1 bis 11 von 11

Ständerbau - Passende Folie/ Bahn

Diskutiere Ständerbau - Passende Folie/ Bahn im Forum Holzrahmenbau / Holztafelbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Dipl.-Ing. Medizintechnik
    Beiträge
    4

    Ständerbau - Passende Folie/ Bahn

    Wir möchten ein Wochenendhaus in Ständerbauweise errichten. Als Fassade soll Stülpschalung - Fichte, Schrägprofil mit Nut und Feder - verwendet werden. Die Schalung wird vor dem Verbauen Öl-grundiert und mit einen Haftgrund versehen. Der Deckanstrich erfolgt nach dem Montieren.

    Nun zu meinem Problem mit dem Wandaufbau. Als Dämmung möchten wir MiWo verwenden. Der Innenraum wird mit vertikalen Paneelen verkleidet.

    Ich bin etwas verwirrt, welche Unterspannbahn/-decke oder Dampfbremse ich in dem Wandaufbau verwenden soll. Kommt unter die Konterlattung für die Paneele eine Dampfbremse? Sollte zusätzlich eine Unterspanndecke zwischen Lattung und Ständer im Außenbereich angebracht werden?

    Reicht eine diffisionsoffene Unterdeckbahn für das Dach (Frankfurter Pfanne).

    Ihr seht, ich habe ein Problem mit den gewissen Folien und weiß nicht so recht, wie und wo sie eingesetzt werden.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ständerbau - Passende Folie/ Bahn

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von Caine Beitrag anzeigen
    .. Ihr seht, ich habe ein Problem mit den gewissen Folien ..
    vielleicht hast du noch andere probleme? z.b. mit der standsicherheit?
    auf den ersten blick sehe ich nichts, was zur planmässigen aussteifung
    deiner wand-/dachflächen dient.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Dipl.-Ing. Medizintechnik
    Beiträge
    4
    Der Ständerbau wird von einer Zimmerei erstellt, nach den Vorgaben eines Architekten.

    Bin neu im Baugeschäft und kann deshalb nicht viel mit Standsicherheit anfangen. Denke aber, das dies durch die Statikberechnungen usw. gegeben ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Caine Beitrag anzeigen
    Ihr seht, ich habe ein Problem mit den gewissen Folien und weiß nicht so recht, wie und wo sie eingesetzt werden.
    Dann lass Dir von jemandem, der weiß, welche Folie wo wie eingesetzt wird, eine ordentliche Planung machen.
    Denn sonst kann das Häusel schnell ein gefundenes Fressen für diverse Pilze sein!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Dipl.-Ing. Medizintechnik
    Beiträge
    4
    Gibt es denn hier keine Experteninformationen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    Gibts, aber eben nicht zu "do it yourself".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    wo liest du hier "diy"?

    solche themen hängen von individuellen rahmenbedingungen ab - sonst
    könnte ich auch plastiktüten verkaufen und würde stinkreich
    wenn da ein architekt und ein zimmerer dran sind, werden die das
    wohl irgendwie hinkriegen - wenn nicht, dann nicht
    da schon die allerelementarste nachfrage im sand verläuft .. das ist
    das thema mit den randbedingungen, davon gibt es noch viel mehr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    wo liest du hier "diy"?
    Wars schon zu spät? Oder einfach ruff uff den tux?

    welche Unterspannbahn/-decke oder Dampfbremse ich in dem Wandaufbau verwenden soll
    +
    Beruf: Dipl.-Ing. Medizintechnik
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Dipl.-Ing. Medizintechnik
    Beiträge
    4
    Ich geb's auf. Wahrscheinlich falsches Forum.

    Trotzdem Danke für die "lustigen" Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von Caine Beitrag anzeigen
    Ich geb's auf. Wahrscheinlich falsches Forum.

    Trotzdem Danke für die "lustigen" Antworten.

    Wer dir diese Antwort online beantwortet hat keine Ahnung von der Material. Also lass es doch einfach sein. Hier die Antworten sind richtig, passen dir nur nicht. Also bieg dir doch deine Wahrheit so zurecht wie es dir passt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    @greentux:
    Zitat Zitat von Caine Beitrag anzeigen
    Der Ständerbau wird von einer Zimmerei erstellt, nach den Vorgaben eines Architekten...
    mehr sog i ned
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen