Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hebe-Schiebe-Fenster, Zugluft am Mittelpfosten

Diskutiere Hebe-Schiebe-Fenster, Zugluft am Mittelpfosten im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    1

    Hebe-Schiebe-Fenster, Zugluft am Mittelpfosten

    Hallo Forum,
    ich habe vor rund drei Jahren mein ZFH rundum saniert. U.a. sind neue Holzfenster von einem deutschen Hersteller aus Hennigsdorf zum Einsatz gekommen. Im Wohnzimmer wurde ein Hebe-Schiebe-Anlage eingebaut. Hier habe ich das Problem, dass diese an der vertikalen Mitteldichtung m.E. nicht gut schliesst. Mehrere Reklamationen blieben erfolglos. Die Tür wurde zwar nachjustiert. Das Problem besteht weiter und wurde auch durch Thermografie bewiesen.

    Wenn mal Wind auf dieser Seite des Hauses steht, reicht der Luftzug, um eine Kerze zum starken flattern zu bringen.

    Ich habe nun die Aussage das sei nicht besser machbar und ist bei diesen Türen wohl nicht zu verhindern und somit Stand der Technik.

    Ist das wirklich so? Was könnte ich tun, ohne teure Gutachter zu beauftragen?

    Danke und Gruß

    tegelaner
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hebe-Schiebe-Fenster, Zugluft am Mittelpfosten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Nix...

    Zitat Zitat von tegelaner Beitrag anzeigen
    Was könnte ich tun, ohne teure Gutachter zu beauftragen?
    Ist leider so. Wie willst Du ohne fachliche Aussage als Laie gegen den Profi "anstinken"?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134
    Wir haben eine HS-Tür mit Holzrahmen, die wurde im Fensterwerk unseres Fertighausanbieters gemacht und ist dicht. Ich bin selbst während des Blower-Door-Tests rumgelaufen und habe mir die typischen Schwachstellen angesehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von capslock Beitrag anzeigen
    Wir haben eine HS-Tür mit Holzrahmen, die wurde im Fensterwerk unseres Fertighausanbieters gemacht und ist dicht. Ich bin selbst während des Blower-Door-Tests rumgelaufen und habe mir die typischen Schwachstellen angesehen.
    ...hoffentlich bleibt es so!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen