Ergebnis 1 bis 2 von 2

genauer praktische Ablauf bei Finanzierung mit der WFA.

Diskutiere genauer praktische Ablauf bei Finanzierung mit der WFA. im Forum Baufinanzierung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    4xxxx
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    83

    Unglücklich genauer praktische Ablauf bei Finanzierung mit der WFA.

    Hallo,

    wie ist der genaue Ablauf beim Kauf eines Hauses, was mit WFA-Mitteln gefördert wird? (Bestandsimmobilie)
    Die Anträge & Unterlagen (Schufa, Kontoauszüge etc. ) liegen schon ausgefüllt, für ein Haus X welches in die nähere Betrachtung kommt, zu Hause.

    1. Kaufpreiseinigung (über Makler) mit Verkäufer
    2. Einholung eines Finanzierungsangebot meiner Bank
    3. Dann lasse ich einen Kaufvertrag (über den Makler) beim Notar erstellen - [Was gibt man da für ein Zahlungsvereinbarung + Übergabe an?? ]
    4. Mit dem Rohexemplar des Kaufvertrags + dem Finanzierungsangebot den WFA-Antrag ausfüllen + abgeben
    5. Schnellurteil vom WFA-Berater abwarten. (Kann man darauf vertrauen? Offiziell darf man ja schon mit der Abgabe der Unterlagen den Kaufvertrag unterschreiben?!)

    Wenn Urteil okay:
    6. Kaufvertrag + Finanzierungsangebot unterschreiben
    7. ?

    Ich frage nur nochmal, da uns schon ein Haus vor der Nase weggeschnappt wurde, weil die anderen ohne WFA sofort die Kaufzusage gemacht haben.
    Wenn wir aber doch auch schon alle Unterlagen hier haben und nur noch die Werte im Antrag ändern & durchrechnen, kann es doch auch mit der WFA super flott gehen!?


    Vielen Dank im voraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. genauer praktische Ablauf bei Finanzierung mit der WFA.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    Z.Zt. geht mit der WFA gar nichts flott.

    Mal hier lesen

    Abgesehen davon:

    4. Mit dem Rohexemplar des Kaufvertrags + dem Finanzierungsangebot den WFA-Antrag ausfüllen + abgeben
    5. Schnellurteil vom WFA-Berater abwarten. (Kann man darauf vertrauen? Offiziell darf man ja schon mit der Abgabe der Unterlagen den Kaufvertrag unterschreiben?!)
    Kaufvertrag darf bei Gebrauchtimmobilien nach Einreichen des Antrags unterschrieben werden. "Schnellurteile" gibt es nicht, lediglich eine Eingangsbestätigung.

    Antrag gem. Pressemitteilung in diesem Jahr nur noch bis zum 15.09. möglich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen