Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Baunach
    Beruf
    Freiberuflich
    Beiträge
    3

    Welcher Tiefengrund auf Sockelputz

    Hallo Bauexperten,

    ich habe den Sockelputz mit klassischem kalkfreien Putz erneuert (ca. 1 cm Dicke). Nun habe ich Egalisierungs- Fassadenfarbe für mineralische und kunstharzgebundene Untergründe (Alsecco) gekauft.
    Außerdem habe ich heute einen Tiefengrund gekauft (Basic Tiefengrund LF von Burtex) und bin mir nicht sicher, ob es der richtige ist. Es gibt ja Tiefengrund für Silikatfarbe und

    Dispersionsfarbe. Kann mir jemand helfen?

    Auf dem Tiefengrundprodukt steht für außen und für innen drauf!

    Dankeschön
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welcher Tiefengrund auf Sockelputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    bad driburg
    Beruf
    maler und lackierer
    Beiträge
    22
    Hallo,
    Durch den Tiefengrund haftet die Fassadenfarbe besser.
    Es wäre aber ratsam eine pigmentierte Grundierung zu verwenden.
    bietet Alsecco keine Grundierung für den Endanstrich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Baunach
    Beruf
    Freiberuflich
    Beiträge
    3
    Hallo und Danke für die schnelle

    Antwort.

    Ich habe halt heute im Baumarkt eine günstige Tiefengrundlösung eingekauft. Bei Alsecco habe ich eben gelesen, dass es Grundierungen gibt. Aber jetzt habe ich diese...

    Wahrscheinlich habe ich ja die "normale" Fassadenfarbe, also dispersionsbasiert, zumindest steht bei Alsecco nur eine Egaliesierungsfarbe zur Verfügung und die ist auf dieser Basis.

    Da ich genügend Farbe habe (ich muß erstmal nur ca. 8 qm streichen) wollte ich sowieso zwei Anstiche machen. Der Tiefengrund könnte also der richtige sein!?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Baunach
    Beruf
    Freiberuflich
    Beiträge
    3
    Es wäre aber ratsam eine pigmentierte Grundierung zu verwenden.
    bietet Alsecco keine Grundierung für den Endanstrich?[/QUOTE]

    Hallo und Danke für die schnelle

    Antwort.

    Ich habe halt heute im Baumarkt eine günstige Tiefengrundlösung eingekauft. Bei Alsecco habe ich eben gelesen, dass es Grundierungen gibt. Aber jetzt habe ich diese...

    Wahrscheinlich habe ich ja die "normale" Fassadenfarbe, also dispersionsbasiert, zumindest steht bei Alsecco nur eine Egaliesierungsfarbe zur Verfügung und die ist auf dieser Basis.

    Da ich genügend Farbe habe (ich muß erstmal nur ca. 8 qm streichen) wollte ich sowieso zwei Anstiche machen. Der Tiefengrund könnte also der richtige sein!?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen