Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    Balken durch Schraube geschwächt ?

    Hallo,

    ich möchte am Deckenbalken meines Hauses gern eine Schaukel für meinen Junior befestigen. Balken habe ich schon gefunden, die Hakenschraube zur Schaukel ist 10mm Durchmesser. Schwäche ich den Balken durch das Loch, welches die Schraube verursacht ? Ich würde 8 mm vorbohren und dann die Schraube rein....

    Balken ist 14 x 20 hochkant, 4 m Spannweite, Abstand ca. 110 cm . Darüber ausgebautes Dachgeschoss. Baujahr 1930.


    Grüße
    Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Balken durch Schraube geschwächt ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Gewicht Kind? Gewicht Schaukel? Sollte gehen sowas, aber die Zwerge im Zaum halten mit Gruppenschaukeln. Dein Balken könnte auch Äste in diesen Dimensonen aufweisen und hält....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von applegg Beitrag anzeigen
    ... am Deckenbalken meines Hauses gern eine Schaukel für meinen Junior befestigen. Balken habe ich schon gefunden, die Hakenschraube zur Schaukel ist 10mm Durchmesser. ...
    Schaukeln zur Vermeidung des Ausdrehens immer an zwei Schrauben befestigen! Diese Querschnittsschwächung erscheint mir als Statik-Laien eher unbedeutend, aber das soll ein Fachkundiger kommentieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    Also

    ich mache mir keine sorgen, dass der balken den junior hält. ich mache mir sorgen, dass der balken dann das darüber liegende dachgeschoss nicht mehr hält ... Ist ja von der gesamtstatik nicht mit so viel puffer, sagte damals der archi bei der planung des DG-ausbaus.

    Grüße
    applegg

    ps: der hinweis mit den Astlöchern scheint erfolversprechend, stimmt, 10mm Löcher haben die Balken meist immer irgendwo.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    ist da ein fackundiger ?

    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Querschnittsschwächung erscheint mir als Statik-Laien eher unbedeutend, aber das soll ein Fachkundiger kommentieren.
    keiner da ? bitte.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ...ist es nur ein Balken?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    ??

    Ja, es ist EIN Balken. (nicht zwei, wobei, die Dekce hat natürlich mehr als einen)

    Ja, es ist ein BALKEN (kein Streichholz, kein Brett, ein BALKEN)

    ja, es IST ein balken (ich kann ihn sehen, fühlen und riechen. nach meinem Weltbild folgend IST er. "Cogito ergo sum" erfüllt er allerdings nicht.

    Und nun?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Entweder (mit genügend Gottvertrauen) die beiden Löcher bohren und gut iss!

    Oder Deinen Statiker (den vom DG-Ausbau) anrufen, sein okay einholen und dann bohren...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Themenstarter
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    EIN Loch

    nur eins.

    Die von Skeptiker befürtchtete Ausdrehung der Schrauben wird durch ein Drehgelenk an dem Aufhängemechanismus verhindert.

    Ja, ich fürchte, ich muss die Euros investieren und beim Statiker aufschlagen. hätte mir die 30 EUR gern gespart....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von applegg Beitrag anzeigen
    Ja, es ist EIN Balken. (nicht zwei, wobei, die Dekce hat natürlich mehr als einen)

    Ja, es ist ein BALKEN (kein Streichholz, kein Brett, ein BALKEN)

    ja, es IST ein balken (ich kann ihn sehen, fühlen und riechen. nach meinem Weltbild folgend IST er. "Cogito ergo sum" erfüllt er allerdings nicht.

    Und nun?
    ...OK...die Nerven liegen blank....verständlich.

    Keiner traut sich mal wieder klare Aussagen zu treffen ...wie immer: alle Glaskugeln kaputt, verlorengegangen oder in Kur

    Da meine auch....verdammt, wo hab ich sie wieder liegen lassen... gerade abkömmlich ist, konnte ich natürlich nicht wissen, dass es sich um einen Balken einer Balkendecke handelt.
    Ich unterstell jetzt mal, der Dachstuhl wird nicht nur von dem einen Balken gehalten und es ist auch genug Last von oben vorhanden sodass der Balken nicht losgewackelt wird.....
    Kurzum: Ich krieg bei dem Projekt keine grauen Haare...

    Auf der sicheren Seite bist du natürlich wenn.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen