Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    BI
    Beruf
    IT
    Beiträge
    35

    Unglücklich Beurteilung - Check Rohbau Preis Stadtvilla

    Hallo liebe Bauexperten ,

    ich habe folgendes Rohbau Angebot von einem ortsansässigen Bauunternehmen in Bielefeld. Die Firma gibts seit 75 Jahren.
    Das Angebot gehe ich kommende Woche noch mit meinem Architekten durch, trotzdem interessieren mich auch ganz besonders eure Feedbacks!

    Ich habe im wesentlichen die beiden folgenden Fragen:
    Sind die Preise zu hoch?
    Welche Rückfragen/Details sind eurer Meinunung nach noch zu klären?

    Rohbauhaus Stadtvilla zweigeschossig (erste Etage 2,60 Deckenhöhe, zweite Etage 2,50 Deckenhöhe. mit ca. 141 m² Wfl.

    Im Preis des Ausbauhauses sind enthalten:
    - Hausgröße ca. 9,56 x 9,56 (bei 14 cm WDVS plus Putz, das WDVS ist nicht enthalten.)
    - Bauentwurf- und Statikkosten
    - Einreichen der Baugenehmigungsunterlagen
    - Garage wird mit eingereicht, soll aber nicht errichtet und berechnet werden
    - Haus ohne Keller
    - Fundamente
    - Stahlbetonsohle C 20/25 mit Grundleitungen
    - Außenmauerwerk 24 cm Hochlochziegel
    - Innenmauerwerk EG + OG
    - Wandstärke nach statischer Berechnung mit Hochlochziegel
    - Stahlbetondecken über EG und OG
    Netto: 71.200,00 € + MWST

    - Stahlbetontreppe (gerader Lauf) vom EG ins OG
    Netto 1.765,00 € + MWST

    zusätzlich bei Haus mit Keller-----------------------------------------------------------------------
    - Erdaushub mit Abfuhr
    - 30 cm WU Stahlbetonkeller
    - Innenmauerwerk mit Hochlochziegel in 3 Räume unterteilt
    - 4 Stk. Kellerfenster mit Lichtschächten
    - Anfüllen mit geeignetem Material bis Unterkante Kellerfenster
    (Hinweis: wenn Sie den Keller von außen dämmen möchten, muss dies
    vor dem Anfüllen erfolgen)
    - Drainageleitung in Höhe der Kellersohle und unterhalb der Kellerfenster
    - mit Drainagerevisionsschacht
    Netto: 27.400,00 € + MWST
    - Stahlbetontreppe (gerader Lauf) vom KG ins EG 1.765,00 €

    Optional: zusätzlich für Dachgeschossausbau
    - Ringbalken 0,50 m umlaufend auf der DG Decke 2.440,00 - Stahlbetontreppe (gerader Lauf) vom OG ins DG 1.765,00 €


    - Schornstein
    einzügiger Schornstein ab KG bei Haus mit Keller oder
    mit zusätzlichem Luftzug ab EG bei Haus ohne Keller
    Netto: 2.690,00 € + MWST

    - Kanalanschluß- 2 Kanalschächten für Regen- und Schmutzwasser liefern, einbauen und
    an das öffentliche Kanalnetz anschließen.
    Schmutzwasserleitung mit Grundleitung verbinden
    Regenwasserleitung gem. Entwässerungsplanung für nachträglichen Anschluß
    durch Dachdecker (Fallrohr)

    Netto: 4.200,00 € + MWST

    Insgesamt Netto 113.225,00 €+ 19% 21.512,75

    ==> Rohbauhaus inkl. der vorgenannten Leistungen inkl. 19% MwSt. 134.737,75 €
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Beurteilung - Check Rohbau Preis Stadtvilla

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    BI
    Beruf
    IT
    Beiträge
    35
    Grundrisse: Der Schornstein ist freistehend (soll ein Durchsichtkamin werden) und wurde von mir in die Grundrisse eingetragen. Die letzte Stufe der Treppe ist im Wohnzimmer zu sehen, sonst wäre die Treppe zu steil.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    Welche Rückfragen/Details sind eurer Meinunung nach noch zu klären?
    eine funktionale leistungsbeschreibung mit materialangaben für den rohbau hat schätzungsweise 10-15 seiten einschließlich erläuterung über die maßnahmen aufgrund des bodengutachtens, sowie das abdichtungskonzept.
    dann kann man darüber nachdenken ob die angebotenen kosten vertretbar und annehmbar sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    BI
    Beruf
    IT
    Beiträge
    35
    Es gibt eine 11 Seitige Baubeschreibung für das Haus inkl. Ausbau. Eine für den Rohbau gibt es meines Wissens nicht, werde ich Montag mal anfragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Rheingau
    Beruf
    Amateur
    Beiträge
    332
    Zitat Zitat von sepp Beitrag anzeigen
    eine funktionale leistungsbeschreibung mit materialangaben für den rohbau hat schätzungsweise 10-15 seiten einschließlich erläuterung über die maßnahmen aufgrund des bodengutachtens, sowie das abdichtungskonzept.
    dann kann man darüber nachdenken ob die angebotenen kosten vertretbar und annehmbar sind.
    Ich würde mal leise bezweifeln, dass bei dieser Konstellation das Bodengutachten schon vorliegt.

    Also im Vertrag (kann in der Leistungsbeschreibung stehen, kann aber auch woanders stehen) immer auch auf so schöne Klauseln achten wie: Vorausgesetzt wird [ebenes Grundstück/Boden der Klasse xyz/Grundstück ist mit 35t LKW anfahrbar/usw. usf.] - was dann eben heißt, dass es zu Mehrkosten unbekannter Höhe kommen wird, wenn diese Voraussetzungen nicht vorliegen, im Zweifel auch dann, wenn alle Beteiligten genau wissen, dass das Grundstück nicht eben ist etc.

    Ausserdem prüfen, was es sonst noch so an Überraschungen geben kann, die sich z.B. gern aus dem B'plan ergeben - den liest beim Bau mit BU/GÜ vor Vertragsabschluss in der Regel auch keiner.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    BI
    Beruf
    IT
    Beiträge
    35
    Wegen dem Bodengutachten habe ich gefragt. Das halten Sie nicht für erforderlich. Sie haben in dem Baugebiet schon zig Häuser gebaut. Es ist Quasi deren Baugebiet, sie sind quasi Monopol Bauträger für das gesamte Gebiet dort. Den B-Plan kennen Sie in und auswendig.

    Extra Kosten für Bodenarbeiten etc. wird es nicht geben.
    Ich lasse mir das auch noch schriftlich geben, dass Sie im zweifel dafür gerade stehen.

    Was ist ansonsten mit den Preisen, sind die OK, Mittel, Tief, Hoch?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Ob das jetzt angemessen ist, kann man wohl nur vor Ort beurteilen. Leider weichen die Baupreise für ein und das selbe Haus an verschiedenen Standorten voneinander ab. Warum das so ist...........????

    Ich habe gerade ein Angebot eines Anbieters vorliegen, der solch ein Haus - mit 141 qm Wohn-/Nutzfläche - "schlüsselfertig" für 164T€ hinstellt. Nicht enthalten sind die Bodenbelags- und Malerarbeiten, Kamin und Hausanschlusskosten. Sonst komplett!
    Und ich habe schon einige Häuser des Anbieters in den verschiedenen Baustadien gesehen. Da wird mit ordentlichem Material auch ordentliche Arbeit abgeliefert!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    BI
    Beruf
    IT
    Beiträge
    35
    Schlüsselfertig kostet es für ca. 141 m² => 172.700,- Euro (inkl.
    Betontreppe mit Granitbelag).
    Sonderleistungen für Solar oder weiteres, Schornstein, zusätzliches Bad,
    Kanalanschlüsse, Böden Malerarbeiten etc. kosten extra.

    Ist also schon mal höher als bei dem von dir genannten Preis.
    Macht also einen Preisunterschied von 8000 Euro. Das wird wohl darauf ankommen, wo die Feinheiten sind. Dir Frage wäre, ob bei dir auch die Bodenarbeiten/Abfuhr, Bauwasser, Strom etc. etc. enthalten sind.
    Bei den 172.000 sind diese Leistungen enthalten.
    Das Baumaterial ist natürlich auch zu berücksichtigen.

    Also wieder zurück zur Beurteilung der Rohbaus kosten.
    Passt das oder kann schon jemand einschätzen ob das eher zu teuer ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Baufuchs
    Gast
    @Bauwatcha

    Mal kurz überlegen:

    Dein Haus Rohbau ca. 134.000.- €
    Dein Haus Schlüsselfertig ca. 172.000 €

    Differenz = 38.000 €.

    Dafür müsste es dann geben:

    - Dachstuhl
    - Dacheindeckung
    - Dachrinnen
    - Fenster
    - Haustür
    - Rollladen
    - Estrich
    - Sanitärinstallation inkl. Objekte
    - Elektroinstallation
    - komplette Heizungsanlage
    - Treppenbelag + Geländer
    - Innen+Außenfensterbänke
    - Wand+Bodenfliesen
    - Innenputz

    merkst du was?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    BI
    Beruf
    IT
    Beiträge
    35
    172.000 ohne Keller, Keller kostet noch mal 37.000 Extra.
    Der Reine Rohbau ohne Keller und ohne den Extra "Drempel/Ringbalken/Treppe liegt laut Angebot oben:
    Rohbau:
    84.500 inkl. Mwst.
    Stahlbetontreppe (gerader Lauf) vom EG ins OG
    2100 inkl. Mwst.
    Also zusammen 86.600€ inkl. mwst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    planfix
    Gast
    denkanstöße:
    24cm außenwände, da muß noch ne dämmung drauf, geschätzt 15 - 20 k€
    wie willst du heizen?
    2 bäder, schick, aber sinnlos, du brauchst dann auch WC, Waschbecken, Dusche doppelt, das ist alles nicht bei!
    in ankleide ist kein platz für schränke ... ,
    der schonstein in der ankleide führt nicht ins EG... sinnfrei?
    ich weiß nicht, für mich sieht das aus wie bauernfängerei!
    lies mal hier!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    aus dem Text:
    .....- Anfüllen mit geeignetem Material bis Unterkante Kellerfenster
    (Hinweis: wenn Sie den Keller von außen dämmen möchten, muss dies
    vor dem Anfüllen erfolgen)

    oder:
    wenn Sie den Keller von außen dämmen lassen möchten, muß dies vor dem anfüllen erfolgen ? !!!

    Kann mic halen anderen Postings nur anschließen.
    Für mein Carport war die Baubeschreibung umfangreicher!

    You'll get what you pay for !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    BI
    Beruf
    IT
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von planfix Beitrag anzeigen
    denkanstöße:
    24cm außenwände, da muß noch ne dämmung drauf, geschätzt 15 - 20 k€
    wie willst du heizen?
    2 bäder, schick, aber sinnlos, du brauchst dann auch WC, Waschbecken, Dusche doppelt, das ist alles nicht bei!
    in ankleide ist kein platz für schränke ... ,
    der schonstein in der ankleide führt nicht ins EG... sinnfrei?
    ich weiß nicht, für mich sieht das aus wie bauernfängerei!
    lies mal hier!
    Folgendes zum Hintergrund.
    Das Grundstück möchte ich haben, bekomme ich aber nicht ohne Bauträgerbindung. Das heißt, ich will gar nicht mit dem Bauen. Muss aber bauen. Daher will ich vom BT nur soviel abnehmen wie ich muss und das ist der Rohbau. Der BT läßt sich max darauf ein, dass er mindestens den Rohbau durchführt. Den Rest mache ich dann mit einem Architekten mit Handwerkern. Ab dem Rohbau hätte der BT auch nichts anderes getan als Handwerker zu beauftragen und in seine Tasche zu wirtschaften.

    Beim Bau mit Architekt, wird der Rohbau "ja" auch vergeben. Also kann es der BT durchführen, sofern der Preis stimmt. Genau darum geht es mir.

    Leider habe ich kein Gespür für den Preis. Der BT muss letztendlich dass tun was ich und mein Architekt planen. Nur muss ich vorher wissen ob die Preise des BT OK sind.
    Ich werde also das Angebot in der kommenden Woche mit meinem Archi besprechen. Zusätzlich interessiert mich eure Meinung.
    Wenn der Preis des BT nicht OK ist, wars das => Aus die Maus.

    Als Heizung plane ich LWP. Der Schornstein bei der Ankleide ist falsch eingezeichnet. Es gibt einen zwischen Ess und Wohnzimmer. Das zweite Bad im OG Rede ich meiner Frau schon aus , sehe ich genau so als nicht unbedingt notwendig.


    Sehr informativer Link
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    In deiner Aufstellung sind beim Ausbauhaus z.B. die Erdarbeiten, die Kanalarbeiten usw. auch nicht enthalten. Mit welchem Stein gebaut wird, steht dort auch nicht.
    Es nützt also nix, hier über nicht bekannte Fakten zu urteilen.

    In meinem Beispielhaus-Preis ist sogar das Baugrundgutachten mit enthalten,die Erdarbeiten, eine Solaranlage für die Warmwasserbereitung, die Baustelleneinrichtung neben Baustrom und -wasser usw.usf.

    Aber ohne vollständige Vergleichsunterlagen........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    Hast Du den BT schonmal direkt gefragt, wieviel Kohle er bei Verzicht seiner Option haben möchte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen