Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Ästhetik bei Sprossen

Diskutiere Ästhetik bei Sprossen im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908

    Ästhetik bei Sprossen

    Hi zusammen,
    mal ne Frage an alle - nicht nur die Experten.
    Naja - nicht an alle - nur an die Sprossenfans ;-)

    Da's um Geschmack geht... sind einfach nur Meinungen erwünscht,
    vielleicht stell ich mir mein Problemchen zu einfach vor...

    Wir werden aussenliegende "Wiener Sprossen" an den Fenstern bekommen.
    Es soll so ein "christliches Kreuz" werden.Also so eines: †

    Da die Fenster hochkant stehen, es aber auch Gründe gegen Zweiflügelige gibt, haben wir uns gedacht, dass wir die
    senkrechte Sprosse deutlich dicker ausführen lassen, als die Waagrechte.

    So wird in der Mitte eine art Stulp "simuliert."


    Wie findet ihr das ? Ich kann nirgends Bilder von so einer Konstellation finden.
    Immer sind waagrechte und senkrechte Sprossen gleich breit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ästhetik bei Sprossen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Such...

    Dir mal nen Mehrfamilien-Altbau mit erneuerten Fenstern.

    Weil der Stulp aus technischen Gründen heute relativ breit (also breiter als früher) ist, sind fast alle Zweiflügler, die so um 1m oder weniger breit sind, getürkt. Sprich es sind Einflügler, die so tun als ob.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Vielen Dank für die schnelle Antwort - gut zu wissen, dass wir da kein
    optisches Verbrechen begehen, sondern daß es anderswo scheinbar "Usus" ist.

    Der getürkte Stulp sollte sich also wohl auch deutlich von der waagrechten Sprosse in der Dicke
    unterscheiden? Sonst entsteht so ein "gewollt und nicht gekonnt Effekt", oder?
    Geändert von coroner (21.09.2010 um 11:19 Uhr) Grund: felertoifel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    ach so sieht das dann aus.. zumindest wenns in Holz ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Wie...

    Zitat Zitat von coroner Beitrag anzeigen
    Der getürkte Stulp sollte sich also wohl auch deutlich von der waagrechten Sprosse in der Dicke
    unterscheiden? Sonst entsteht so ein "gewollt und nicht gekonnt Effekt", oder?
    es aussieht hängt vom Fb und den ihm für sein System zur Verfügung stehenden Sprossen ab. Du solltest ihn da hochnotpeinlich vorher befragen. Die mittlere kann man auch als glasteilende Sprosse ausführen.

    Aufpassen, dass ihr noch mit dem Uw-Wert hinkommt. Für das Sprossenkreuz sind 0,1 (wenn die Wiener als Warme Kante ausgeführt ist) bzw. 0,2 auf den Standard Uw draufzuschlagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    ManfredH
    Gast
    Zitat Zitat von coroner Beitrag anzeigen
    Naja - nicht an alle - nur an die Sprossenfans ;-)

    Da's um Geschmack geht...
    Ja was denn jetzt ... Sprossen oder Geschmack ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    - es gibt auch Häuser da passt's dazu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Wolfgang38
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Fahrenzhausen
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    773
    Gegenargument: Putzen!?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    ja...ja das alte Thema, alles spricht dagegen... aber es sieht halt so scheee aus Ich putz halt mit Spiritus im K#rcher vom Hof aus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    was spricht gegen die 2 Flügel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Zitat Zitat von greentux Beitrag anzeigen
    was spricht gegen die 2 Flügel?
    Hauptsächlich die damit einhergehende Reduktion der Glasfläche und Erhöhung des Rahmenanteils.
    Wir haben auf einer Seite des Hauses lediglich 1,01m breite Fenster und
    bei einer Höhe von 1,36m wird es schon schwer den benötigten Uw von 0,9
    hinzubekommen. (incl Sprosse versteht sich)
    -coroner
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen