Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    299

    Frage Austausch Fensterbänke, außen - welcher Handwerker ?

    Hallo,
    wer hat einen Tipp für uns?

    Wir möchten die alten Außenfensterbänke austauschen lassen, wissen aber nicht so recht, wen wir da ansprechen sollen.

    Macht das der Fensterbauer, der Maurer (Steinfensterbank?), der Maler bzw. Fassadenbauer oder der Klempner (Fensterblech?) ??? Oder müssen da mehrere dran?

    Schon mal vielen Dank für Eure Ratschläge.

    juwido
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Austausch Fensterbänke, außen - welcher Handwerker ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Bei uns machen das die Maurer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    ... bei uns der Flaschner... sind aber auch aus Alu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    353
    Unsere Steinfensterbänke hat ein Fliesen- und Bodenleger gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Raumausstattermeisterin
    Beiträge
    251
    mir wurde für steinfensterbänke auch ein steinmetz empfohlen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    299

    Schon mal Danke!

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Irgendwie weiß ich jetzt aber doch noch nicht so recht....
    Aber sollte man dafür jetzt auch noch einen Architekten mit Vorschlägen und Planung behelligen?

    juwido
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Gast
    Gast
    wenn...
    es nur darum geht alte Bänke (ich vermute mal die braunen Klinkerbanksteine) gegen andere, evtl Natursteinbänke, neu einzusetzen dann kann das jede Baufirma.
    Geht es darum das im Zuge der (neuen) Dämmarbeiten Bänke eingebaut werden sollen könnte das die ausführende Fa.auch erledigen.
    aber nix genaues weiß man nicht da keine entsprechenden Infos vorhanden.
    evtl mal etwas die näheren Umstände erklären.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    299

    Mehr Infos ?

    Eigentlich weiß ich's ja auch nicht ...

    Die Fassade müßte halt mal gestrichen werden, und bei der Gelegenheit ...

    Hinten, das sind wohl diese Klinkerbanksteine.
    Vorne ist Blech auf irgendwas und das wirft sich.

    Brauche halt 'nen Plan, soll aber keine Riesenaktion draus werden.
    juwido
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Rösrath, NRW
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    658
    Hi!

    Ic habe meine Granitbänke selber gesetzt ...
    #autsch - nicht schlagen ...#

    Vorher hatte der Fensterbauer Vorarbeit geleistet - später der Putzer das WDVS und Außenputz angebracht.

    Vielleicht möchtest Du mal genau sagen, welches Material Du bevorzugst?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Gast
    Gast
    @juwido,
    "Brauche halt 'nen Plan, soll aber keine Riesenaktion draus werden"
    das wäre auf alle Fälle eine Aktion für die Maurer,
    denn die "alten" müssen sorgfältig ausgestemmt werden um die Fensterrahmen nicht zu beschädigen.
    wenn entschieden ist was für Fensterbänke eingebaut werden sollen wäre es ratsam mal zwei,drei Angebote sich einzuholen zwecks Preisvergleich, denn der erste beste ist evtl. nicht unbedingt "der beste"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen