Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Regenschäden

  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Estonia
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    6

    Regenschäden

    Hallo

    Ich habe einige fragen.
    Erste frage:Bitte sagen Sie mir warum ist es nicht erlaubt in zeit des putzarbeit putzoberfläche nicht mit wasser spritzen (z.b. silikonputz) ?Jede anleitung sagt so.
    Zweite frage:Ich habe ein paar tage zurück mein haus mit oberputz ( wdvs+armierung+silikonputz) geputzt und nun 48 stunden später haben wir eine starke regen mit wind gegen ein wand.In einigen ortenwar putz ausgewascht mit regen. (nur kleine orte-nicht mehr total als ein halb m2). Ich habe heute diese orte mit neuem putz geputzt, aber ich bin nicht sicher das ich alles richtig gemacht habe. Haben sie ähnliche erfahrungen mit regen and schaden ?
    Bitte entschuldigen Sie mir ich lebe in Estland und mein deutsch ist nicht sehr gut. Ich bin ingenieur.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Regenschäden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Ich hoffe ich habe die Fragen richtig verstanden.

    Die erste Frage war, warum während der Trocknungsphase kein Wasser gegen den neuen Putz spritzen darf:
    Weil die Trocknung gestört wird. Dies kann zu Farb- und Strukturveränderungen oder sogar zum Abfallen des Putzes führen.

    Frage 2:
    Ob sie alles richtig gemacht haben kann man aus der Ferne schlecht beurteilen. Allerdings ist es auf jeden Fall möglich, Putzausbesserungen vorzunehmen. Ob diese gelungen sind könen nur Sie beurteilen. Vielleicht haben Sie ja ein Foto gemacht das sie hier zeigen können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Estonia
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    6
    Danke Hundertwasser.
    1. Es ist klar für mich, das ein wenig wasser farbe verändert kann aber struktur ?
    Trocknungsfase dauert mehrere tage. Nicht nur 24 bis 48 stunden. Dünne film in putzoberfläche ist nicht genug für regenschutz.
    Warum ich das frage ? Ich habe gestern mit starken wind gesehen das regenwasser hat fliessen oben nach unter fassade und heute morgen sehe ich das nur in "einigen" orten sind schaden gesehen. Kann ich sicher sein das alle diese schaden sichtbar sind oder gibt es auch schaden was sind z.b. in molekularen "level".
    Aber ich habe gefunden ein dokument, wo steht das "Der Trocknungsprozess setzt bei normaler Luftfeuchtigkeit und ansteigenden Temperaturen wieder ein".
    http://www.sakret.de/pdf/technik_akt...ll_06_2009.pdf

    Ich mache am Morgen einige fotos und dann ist es klar
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Estonia
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    6
    Ich habe gestern kleine reparaturen gemacht und heute morgen sieht es aus besser. Nur sehr klein unterschied in struktur in einigen orten. Es ist schwer zu erkennen für andere leute.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ich kann erkennen, dass der putz nun stellenweise keine
    struktur mehr hat, sprich glatt ist.
    das sieht ziemlich besch....en aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Estonia
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    6
    Das habe ich auch gesagt, es gibt kleine strukturdifferenzen.
    Aber was ist überhaupt kriteria für diese reparatur ?
    Ich denke das so reparierte system muss in technische seite funktionieren wie neu und wann 99% besucher sieht kein differenz in struktur oder farbe, ist alles okay.
    Or gibt es andere argumentierte meinungen ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    .... keine ahnung weshalb sie den putz stellenweise
    neu aufgezogen haben.? pfusch halt.

    mußt du mit leben, hier bezeichnet man es als
    schönheitsmangel und es ist müssig dagegen vorzugehen.

    in deinem land (wo ist estonia???) wird es ähnlich schwierig sein.

    edit gefunden: estland
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    38
    oha, naja viel erkennt man nicht auf den Bildern, aber das Gerüst auf Bild 1 ist schon der Hammer, sorry musste sein.


    Fastburn...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von Fastburn Beitrag anzeigen
    ... aber das Gerüst auf Bild 1 ist schon der Hammer, sorry musste sein....
    Da habe ich von deutschen Pfuschern schon Schlimmeres gesehen.
    Mein Gott, in Thailand bauen sie 50 m hohe Gerüste aus Bambus. Und die halten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    wasweissich
    Gast
    bambus hat auch einzigartige statische eigenschaften , die chinesen geben sich mit 50 m gerüsten nicht zufrieden .......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Estonia
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    6
    Ich sehe das Gerüst macht viel spass. Kein problem. Erklärung ist das ich bin selbstbauer und das ist eine hobbie für mich. Das haus ist als renovierungsprojekt, so nutze ich alle materialien, was lieferbar sind. Auch habe ich wald-so ist holzmaterial billig für mich. Gerüste brauche ich Juni bis ende September.Es sieht nicht sehr klug aus
    Gerüste 4 Monate mieten. Wenn alles fertig ist, geht diese holzmaterial in Heizung des Hauses. Und alles ist sehr ökologisch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von Priit Miljan Beitrag anzeigen
    ...Wenn alles fertig ist, geht diese holzmaterial in Heizung des Hauses. Und alles ist sehr ökologisch.
    so ökologisch wird es nicht sein, wenn du das holzmaterial
    mit seinen putz- und farbresten durch den schornstein jagst...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    1,177
    Ich finde weder Gerüst noch Putz sonderlich schlimm. Ist eben "Heimarbeit".

    Wenn Du damit leben kannst ist doch alles in Ordnung, mit der mittelmäßig geriebenen Struktur kann man doch leben. Besonders hohe Ansprüche darf man in Eigenleistung nun mal auch nicht erwarten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Estonia
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    6
    Lebende mensch ist überhaupt nicht ökologisch.Ich denke das es ist viel mehr ökologisch diese kleine putzreste was ich finde -nicht mehr als 5 kg (farbe habe ich nicht benutzt) mit kleinem plastiktüte zu recyceln transportieren.
    Aber diese kleine putzreste auf dem Holz spielen keine rolle. Mit richtigem temperatur und sauerstoff heizen ist es kein problem.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von Priit Miljan Beitrag anzeigen
    ....Mit richtigem temperatur und sauerstoff heizen ist es kein problem....
    empfinde ich schwieriger, als einen putz anständig aufzuziehen..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen