Ergebnis 1 bis 6 von 6

Frage zur Heizungsniesche

Diskutiere Frage zur Heizungsniesche im Forum Energiesparen, Energieausweis auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kassel
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3

    Frage zur Heizungsniesche

    Hallo,

    ich habe im Schlafzimmer eine Heizungsniesche. Ich habe unten in der Ecke mal die Fußleiste abgemacht und dabei festgestellt, dass dort ein etwa 3cm großes Loch ist, in das ich mit einem Schraubenzieher etwa 10cm in die Wand stochern kann. Außerdem hört sich die Niesche auch so hohl an beim gegeklopfen. Ist das normal oder muss ich mir da Gedanken machen?

    Vielen Dank

    Gruß Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Frage zur Heizungsniesche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von ghostrider112 Beitrag anzeigen
    Außerdem hört sich die Niesche auch so hohl an beim gegeklopfen. Ist das normal oder muss ich mir da Gedanken machen?
    Eventuell Gipskartonverkleidung mit "Batzen" gesetzt.

    Was das Loch betrifft, dazu kann man aus der Ferne nichts sagen. Ich wüßte jetzt keinen Grund warum da ein Loch sein sollte. Vielleicht als Fluchtweg für Mäuse?

    Ansonsten einfach das Loch verschließen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kassel
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3
    Ich hatte so ein Loch auch mal in der Küche das sind dann die Bienen reingekommen. Hatte das dann auch einfach verschlossen.

    Das Loch im Schlazzimmer macht mir eigentlich keine Sorgen. Ich finde es nur komisch das ich dort einfach mit dem Schraubenzieher 10cm durchgehen kann. Da müsste doch Dämmung sein oder?

    Gruß Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von ghostrider112 Beitrag anzeigen
    Ich finde es nur komisch das ich dort einfach mit dem Schraubenzieher 10cm durchgehen kann. Da müsste doch Dämmung sein oder?
    Keine Ahnung wie bei Dir der Wandaufbau aussieht. So gut ist meine Glaskugel auch wieder nicht.

    Wie alt ist das Gebäude? Wie wurde es gebaut? usw. usw.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kassel
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3
    Gebäude ist von 1965.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von ghostrider112 Beitrag anzeigen
    Gebäude ist von 1965.
    Dann ist gut möglich, dass Du nirgendwo irgendwelche Dämmung findest.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen