Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    München
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Keller-Feuchte über sensorgesteuerte Lüftung reduzieren: Erfahrungen, Hersteller, Fir

    Hallo zusammen,

    ich wohne in einem Altbau-Haus und Keller ist relativ feucht. Sperre zu EG wurde vorgenommen. Jedoch wird im Keller gelagertes leicht feucht und gibt hohe Luftfeuchtigkeit.

    Einfach sollte es doch mt einer sensorgesteuerten (Feuchtigkeit innen&außen und Temperatur) Lüftung gehen:
    http://www.ib-rauch.de/bautens/gesteuertelueftung.html

    Gibt es hierzu Erfahrungen?

    Welche Hersteller bieten hier kostengünstige und effiziente Lösungen an (ohne Wärmerückgewinnung).
    Wie kann man die Luftverteilung im Keller planen und die Anzahl an Axialventilatoren?
    Welche Firmen bieten Beratung & Einbau (Anfahrt zu Raum München) an? Und mit welchen Kosten wäre zu rechnen?

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Keller-Feuchte über sensorgesteuerte Lüftung reduzieren: Erfahrungen, Hersteller, Fir

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren