Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Rechnung vom Vermesser

Diskutiere Rechnung vom Vermesser im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Oberschöna
    Beruf
    Geologe
    Beiträge
    28

    Rechnung vom Vermesser

    Mal schnell eine Frage zur Rechnung unseres Vermessers, die wir heute bekommen haben:
    Die Rechnung beinhaltet neben seiner Leistung (Lageplan zum Bauantrag) auch "vorverauslagte Amtsgebühren", zu denen auch der Kostenbescheid des Katasteramtes beiliegt. Dieser Kostenbescheid des Amtes beläuft sich auf 58,00 EUR + 0% MwSt.
    Diese Kosten gibt uns der Vermesser in seiner Rechnung weiter, schlägt aber 19% MwSt. drauf. Darf er das? Wenn das Amt keine MwSt. verlangt kann er doch nicht einfach 19% draufschlagen, oder?

    Wäre nett, wenn uns das mal schnell jemand beantworten könnte.

    Thanx
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rechnung vom Vermesser

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Vielleicht darf er das nicht nur, sondern muß es sogar...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von greentux
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Ingenieur ET
    Beiträge
    1,231
    weil?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Dipl.-Ing
    Beiträge
    2,445
    Weil es bestimmte Regeln gibt wer die Umsatzsteuer abführen muss...
    Da hat sich vor paar Jahren mal was geändert. Irgendwie muss derjenige, der es dem 'Endverbraucher' berechnet diese Steuer 'eintreiben' und dann ans Finanzamt abführen.
    Also z.B.: Sub berechnet an GU seine Leistung ohne Mwst.; GU aber an Bauherrn mit Mwst. Irgendwie so....
    Vllt, meldet sich ja noch ein Kaufmann, der es genau weiß...

    Aber was anderes: Der Vermesser hat was vergessen; nämlich seinen Zuschlag zu berechnen. Von Luft und Liebe kann er ja nicht leben... Hat sagoekemo ja nochmal richtig Glück gehabt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Speyer
    Beruf
    öffentliche Verwaltung
    Beiträge
    408
    Hi,

    die ausgewiesene Umsatzsteuer wird ja nicht einbehalten, sondern vom Vermesser abgeführt.

    Bei Unternehmerrechnungen gibt es eben keine Steuerfreien Leistungen.
    Sicherlich könnte die Sache auch ohne Ust. abgerechnet werden, was aber aufwändiger wäre.

    lg fm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,966

    Idee Na ja,...

    Zitat Zitat von RMartin Beitrag anzeigen
    Aber was anderes: Der Vermesser hat was vergessen; nämlich seinen Zuschlag zu berechnen. Von Luft und Liebe kann er ja nicht leben... Hat sagoekemo ja nochmal richtig Glück gehabt.
    Es gibt auch Posten, so wie diesen, da werden die Kosten einfach nur durchgereicht.
    Irgendwann muss mit "Für jeden Handgriff Abkassieren" auch mal Schluss sein!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Das...

    Zitat Zitat von driver55 Beitrag anzeigen
    Irgendwann muss mit "Für jeden Handgriff Abkassieren" auch mal Schluss sein!
    sieht das Finanzamt aber anders.

    Selbst bei der Berechnung (Durchreichung 1 zu 1) von Portokosten erwartet das FiA, dass USt erhoben wird!
    Argumentation: Es wurde ja ein "Mehrwert" erbracht: Briefmarke kaufen, nach Hause tragen und draufkleben.
    Klingt zwar schizophren ist aber so.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Jürgen V.
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Beruf
    SHK
    Benutzertitelzusatz
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Beiträge
    968
    Seit dem 1. April 2004 , § 13b UStG

    Goooooooooogle
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Nu..

    mach mal bitte hier kein Chaos - das war erstens nicht die Frage, zweitens nicht das Problem und drittens völlig fehl am Platz.
    Also bitte die gutgemeinte Notiz sofort wieder vergessen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Oberschöna
    Beruf
    Geologe
    Beiträge
    28
    Vielen Dank. Scheint also so in Ordnung zu sein.

    Zitat Zitat von RMartin Beitrag anzeigen
    Aber was anderes: Der Vermesser hat was vergessen; nämlich seinen Zuschlag zu berechnen. Von Luft und Liebe kann er ja nicht leben... Hat sagoekemo ja nochmal richtig Glück gehabt.
    Keine Angst, er hat natürlich neben der Amtsgebühr auch seine eigene Leistung berechnet (230,-€). Also wird er sich nicht auf Luft und Liebe beschränken müssen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Terra
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Vermesser
    Beiträge
    566
    Guten Morgen Deutschland

    Das waren wohl die Gebühren von den Vermessungsunterlagen. Das hat der Vermesser schon richtig gemacht. Mwst wird vom Vermesser an den AG weitergereicht. Das Amt darf keine erheben, außer sie messen selbst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Rösrath, NRW
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    658
    Morgen!

    Stimmt - Der ÖbVI muss die Umsatzsteuer draufschlagen ...

    In der VermGebO NRW steht unter 3.1.1:
    In dem Grundbetrag der Gebühr (hier für den Lageplan!) ist folgender Grundaufwand abgegolten:
    1. Beschaffung der für die Anfertigung des Lageplanes notwendigen Unterlagen

    Zudem darf er auch eine Pauschale für´s Porto auf die Rechnung schreiben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    mann, mann, panik wegen eines betrags von
    69€ statt 58€. wer soll die steuer bezahlen,
    etwa der auftragnehmer, vermesser????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Verden
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    mann, mann, panik wegen eines betrags von
    69€ statt 58€. wer soll die steuer bezahlen,
    etwa der auftragnehmer, vermesser????

    Nicht gleich aufregen.
    Ich denke, es ging hier nur darum, warum Steuer auf eine vormals steuerfreie Leistung (die nur weiterberechnet wurde) erhoben wurde. Denn der Vermesser hat ja schließlich keine Steuer ans Amt auslegen müssen. Da muss man doch nicht gleich den Kopf vor die Wand hauen, nur weil jemand ne Verständnisfrage hat.

    Gruß
    Cartman
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Cartman Beitrag anzeigen
    Denn der Vermesser hat ja schließlich keine Steuer ans Amt auslegen müssen.
    Das spielt keine Rolle, denn er muss ja die vereinnahmte USt. an das FA abführen. Ob er diese an das Amt verauslagt und dann verrechnet, oder direkt an das FA abführt, macht für ihn keinen Unterschied.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen