Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Saarbrücken
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    5

    Loch im Kellerboden - wofür?

    Hallo,

    passt villeicht nicht hier rein, aber sonst auch nicht so richtig, also probiere ich es trotzdem, es geht hier ja auch um Keller...

    Also, in unserem neuen Haus (BJ ca. 1940) gibt es im Keller im Boden, in einer Außenecke eine Stelle ca. 1 mal 1 Meter der nicht Betoniert ist?!

    Keiner konnte mir sagen warum? Meine Vermutung ist das diese Stelle für künftige Anschlüsse freigelassen wurde, als Abfluß machts ja irgendwie keinen Sinn oder?

    Die stelle ist an der Außenecke zur Straße, habs bis ca. 30cm Tief ausgehoben, ist nur Erde...

    In diesem Kellerraum soll die neue Hasheizung rein, die Gasleitung liegt in einem anderen Raum, die Abwasserleitung auch.

    In der Nachbarschaft weiß keiner bescheid, auch die Heizungsfirma hatte keine Ahnung.

    Will das Loch am WE zubetonieren?!

    Hab mich schon wundgegoogelt aber nichts, hat jemand hier sowas schon mal gesehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Loch im Kellerboden - wofür?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    später wieder zugeschütteter zugang zum LSR ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Jüterbog
    Beruf
    Feinmechanikermeister
    Beiträge
    103
    Guten Morgen.
    Es kann ein zugeschütteter Sickerschacht sein. Vielleicht gab es mal Grundwasserprobleme.
    Gieße mal einen Eimer Wasser im Keller aus und wenn er in Richtung Sandecke läuft wäre alles klar. Es gibt viele Häuser die so einen Sickerschacht haben da sie bei sehr hohen Grundwasserspiegel dort das Wasser sammeln und mit einer Tauchpumpe rauspumpen.
    Mal die Nachbarn befragen ob es in der Gegend Grundwasser Probleme gab.
    Gruß
    willi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Hofheim, Hessen
    Beruf
    IT-Typ
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von AngelDust Beitrag anzeigen

    In diesem Kellerraum soll die neue Hasheizung rein, die Gasleitung liegt in einem anderen Raum, die Abwasserleitung auch.
    Also bei diesem Satz kommen mir ganz komische Bilder in den Sinn! Aber Hasen sind ja schon sehr regenerativ. Ist sowas KfW gefördert?

    Martin


    PS: Ich entschuldige mich bei allen beteilgten Elektronen, dass ich sie mit diesem völlig unqualifizierten Beitrag in Ihrer Ruhe gestört habe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen