Ergebnis 1 bis 6 von 6

DHH Trennwand ohne Füllung?

Diskutiere DHH Trennwand ohne Füllung? im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    Verkehrsleiter
    Benutzertitelzusatz
    ...
    Beiträge
    285

    DHH Trennwand ohne Füllung?

    Hallo,

    Die Trennwände zwischen 2 Doppelhaüsern wird bei uns nicht verfüllt, ist das richtig so?
    Ich dachte dort kommt zur zusätzlichen schalldämmung eine art Steinwolle oder ähnliches dazwischen.
    Der BT meint das würde maximal 1db weniger bringen.

    Wer weiss mehr darüber?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. DHH Trennwand ohne Füllung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    676
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=48022

    beitrag nr. 8 in dem verlinkten thread.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bayern Oberpfalz
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    1,519
    Hallo,

    ich habe / würde da einfach 3 cm dicke steinwollplatten dazwischenmachen-
    das mach das kraut auch nichtmerh fett.

    habe eine direkt ans haus angebaute garage, d.h. an der außenwand des hauses steht die gargenwand- da ist eine solche trennung sicherlich nicht unbedingt nötig- aber ich hab trotzden diese dämmplatten hingestellt,allein schon das kein mörtel dazwischenfällt und das kein luftzug zwischen den beiden mauerwerken stattfindet, kann man ja schlecht verputzen.

    also sag ihnen sie sollen da mineralwolle zwischenstellen. die 50€ die das matereial kostet solltest du investieren..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    Verkehrsleiter
    Benutzertitelzusatz
    ...
    Beiträge
    285
    Leider will der BT weit über 1000€ für eine zusätzliche Dämmung haben...

    Was bedeutet denn: " Der Fugenhohlraum ist dann mit Lehren herzustellen, die nachträglich entfernt werden müssen "

    Was genau sind Lehren?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,498
    Die richtige trennwandplatten würden schon 700-1000 euro kosten.
    Wenn die trennwände von der gewicht her passen und die fuge durchgehend schallbrückenfrei bleibt kann es funktionieren. Es kann aber später für den BT oder bauherr mehrere hundert euro die sanierung kosten und viel ärger.
    Lehren gibt es dafür nicht, entweder steckt er in die fuge sytroporplatten rrein was er dann später wieder entfernt oder er hat selbst gebastelte lehren.
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen