Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    9

    Fußbodenheizung und Fliesenlegen

    Hallo,

    ich möchte mit Sopro FlexKlebeMörtel FKM 444 Classic Fliesen im Format 80 x 40 auf einem RÖFIX ZS20 Zement-Sulfat-Fliessestrich CA/CT C20 F5 mit Fussbodenheizung verlegen lassen.
    Momentan heizen wir den Estrich mit 40° C Vorlauftemperatur aus.
    Der Fliesenleger meint das nach Abschluss des Ausheizens der die FBH mindestens 3- 4 Tage komplett abgeschalten sein muss damit er mit dem Fliesenlegen beginnen kann. Und erst wieder eingeschaltet werden darf wenn er mit dem Fliesenlegen fertig ist.
    Dauert das Auskühlen auf eine Temperatur die zum Fliesenlegen geeignet ist wirklich so lange ?(Haus ist Niedrigenergiestandard)
    Da es langsam schon fröstelt würde ich gerne die FBH zumindest auf Frostsicher weiterlaufen lassen.

    lg Christian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fußbodenheizung und Fliesenlegen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Dein Fliesenleger legt sich auf die sichere Seite, wofür ich Verständnis habe, denn letztendlich muss er den Kopf dafür hinhalten wenn etwas schief läuft.

    FBH abschalten, so schnell kühlt die Hütte nicht aus, auch wenn es draussen etwas fröstelt.

    Was meinst Du mit "Ausheizen"? Funktiosnheizen? Belegreifheizen?
    Ich gehe mal fest davon aus, dass Dein Fliesenleger die Restfeuchte prüft bevor er loslegt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    9
    Okay !

    Besten Dank, für prompte Antwort !

    lg aus der Steiermark
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Nicht vergessen:

    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Funktionsheizen? Belegreifheizen?
    Ich gehe mal fest davon aus, dass Dein Fliesenleger die Restfeuchte prüft bevor er loslegt.
    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen