Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Einsparungen Plan vs. Blockziegel

Diskutiere Einsparungen Plan vs. Blockziegel im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl. WI
    Beiträge
    28

    Einsparungen Plan vs. Blockziegel

    Hi zusammen,

    ich hab ja schon ein paar Mal wg. der Schallproblematik geschrieben. Die Messung etc. ist gelaufen und ich werde in naher Zukunft mal drüber berichten.

    In naher Zukunft wird ein zweites Gespräch mit dem Bauunternehmen stattfinden, hätte ich die Frage and die Bauprofis, ob und in wie weit sich die gesamten Kosteneinsparungen eines Mauerwerks aus Planziegeln mit denen aus Blockziegeln beziffern lassen. Mein bisheriges Verständnis ist, dass die Planziegel ca. 30% teurer sind, man allerdings beim Mauern 50% Zeit einspart (aufwändigers Mörtel anmachen, ausrichten, etc).

    Könnte ggf. jemand dies mal in ca. EUR Werte beziffern. also z.B.

    Gesamtkosten pro m2, Block-HLZ mit Normalmörtel (17,5cm, Rohdichte 1,0): ??? EUR/m2

    Gesamtkosten pro m2, Plan-HLZ mit Dünnbettmörtel (17,5cm, Rohdichte 1,0): ??? EUR/m2


    Bräucht nur eine ca. Wert damit ich mal nen Anhaltspunkt habe.


    Insgesamt haben wir folgende Aufmaße:
    24cm: 161m2 (einschl. Garage)
    17,5er: 107m2
    11,5er: 145m2
    D.h. mich würde brennen interessieren, ob und wie viel sich der gute Bauunternehmer hier gespart hat. (ausrechnen kann ichs natürlich selbst :-)) )

    Natürlich wär auch interessant, welche reinen Materialeinsparungen zwischen Rohdichte 1,0 und Rochdichte 0,8 liegen. Ich hab zwar Preislisten von Mein Ziegelhaus vorliegen, die sind zumindest nach meinem Verständnis Listenpreise, sprich der Bauunternehmer bekommt ggf. noch Rabatte (unterschiedlicher Höhe)

    Vielen Dank
    OC500
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Einsparungen Plan vs. Blockziegel

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,485
    Hallo,
    was sind die hintergründe ihrer frage? Fühlen sie sich betrogen weil der Bauunternehmer Ihnen plan verkauft hat? Was ist vereinbart? Plan-oder blockziegel?
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    105

    Rohdichte

    Hallo oc 500,

    wenn Ihr Schall wirklich dämmen wollt, dann würde ich die höchste verfügbare Rohdichte nehmen. Am Stein würde ich nie sparen. Mir hat mein Statiker weiter geholfen. Auch ich war mit klaren Vorstellungen zum Schallschutz - Flughafennähe - mit unserem Archi beim Statiker. Er hat meine Vorstellungen - auch aus den Listen der Baustoffproduzenten - in einem KONZEPT umgesetzt. Er wird Eure wichtigen Detailfragen umsetzen.

    Liebe Grüße

    Rheinpilot
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl. WI
    Beiträge
    28
    Hallo zusammen,

    die Nummer ist leider schon gelaufen...sprich das Haus steht schon. Vertraglich vereinbart waren Blockziegel, verbaut hat er Planziegel (bei den Innenwänden). Mich würde eben nur mal interessieren, ob und wie viel er sich dadurch gespart hat.

    Thanks

    M F G OC 500
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    Meine Erfahrung:
    • 2 Rohbauten gleichartig ausgeschrieben, Innenwände ohne Block/Plan-Angabe
    • 2 BUs haben jeweils angeboten.
    • BU-1 macht Innenwände mit Planziegel, BU-2 mit Blockziegel.
    • Bei dem einen Haus war BU-1 günstiger, beim anderen BU-2.


    Schlüsse darfst Du Dir selber daraus ziehen.

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    tja , und wenn du dann feststellst , dass er nichts eingespart hat , sondern etwas dazugebuttert hat , überweist du ihm dann die differenz ??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen