Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Oldenburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    110

    Einschätzung Malerarbeiten

    hallo, vielleicht kann hier ja mal jemand ein angebot für die malerarbeiten in unserem neubau beurteilen. folgende positionen und preise:

    1. 35m Filigrandecken tapezierfähig verspachteln-----59,50€
    2. 100m² Riegipsflächen (Deckenflächen) tapezierfähig spachteln und schleifen-----440€
    3. 90m Dehnfugen zwischen Riegips und Putzwände mit Acryldichtung versiegeln---112,50€
    4. 100m² Wandflächen grundieren und mit Bindefarbe weiß streichen-----275€
    5. 560m² Wand- und Deckenflächen grundieren, mit einer Raufasertapete tapezieren und mit einer Bindefarbe weiß streichen------3136€
    6. 100m² leicht getönt streichen-------45€
    7. 50m² Wandflächen mit einer Latexfarbe weiß streichen 32,50€

    Gesamt inkl. mwst macht das 4808€
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Einschätzung Malerarbeiten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    ********??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Oldenburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von Vossi Beitrag anzeigen
    ********??
    ich weiß jetzt nicht genau was du damit sagen willst. ich antworte mal auf zwei möglichkeiten:

    1. nein, das war kein my-hammer angebot, sondern ein angebot eines malers, der uns von unserem bauunternehmer empfohlen wurde. mit dem maler habe ich auch eine ausführliche begehung des baus mit umfangreicher beratung gemacht.

    2. falls du meinst, dass ich das angebot bei my hammer reinstellen soll: nein, da habe ich keinen bock drauf

    wäre nett, wenn du mir deinen beitrag erklären könntest
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    Herzlichen Glückwunsch!

    Du bekommst den günstigsten Latexanstrich Westeuropas,
    dazu noch 560m² Rauhfaser mit !!!! vorhergehender Grundierung und
    Anstrich für 5,60€! Dazu noch 100m² leicht getönt in Dispersion, günstiger als Latex,nehm ich jetzt einfach mal an ,weil der Typ sowas von einen
    an der Waffel hat das es nicht mehr normal ist !
    Bei den Preisen käm der bei mir nicht mal vom Gartentor rein!

    Deinen Beitrag druck ich mir aus,das ist der absolute Hit in Sachen Preisdumping,oder wie richte ich den Betrieb zugrunde weil nie Geld hängenbleibt?

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Ja also ca.100m² Wände getönt streichen sind ja so zwei normale Zimmer .Mit vor und nacharbeiten sind das dann ca 20€ pro Zimmer ."Alle Achtung"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,928
    Zitat Zitat von Netzer Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch!

    Du bekommst den günstigsten Latexanstrich Westeuropas,
    dazu noch 560m² Rauhfaser mit !!!! vorhergehender Grundierung und
    Anstrich für 5,60€! Dazu noch 100m² leicht getönt in Dispersion, günstiger als Latex,nehm ich jetzt einfach mal an ,weil der Typ sowas von einen
    an der Waffel hat das es nicht mehr normal ist !
    Bei den Preisen käm der bei mir nicht mal vom Gartentor rein!

    Deinen Beitrag druck ich mir aus,das ist der absolute Hit in Sachen Preisdumping,oder wie richte ich den Betrieb zugrunde weil nie Geld hängenbleibt?

    Vielleicht hat er ja nur 2500 € Material vergessen.

    Betrachtet man nur Pos 6 u. 7, muss sich jeder, selbst eine Putzfrau fragen, wie das funktionieren soll.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ich hab schon den taschenrechner bemüht,
    aber es kommen nur unsinnige zahlen bei xxx€/m² heraus...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    82
    Hallo,

    also ich hoffe das hier kann als Vergleich gelten. Achtung, das ist eine reine private Arbeit von einem Maler der mir empfohlen wurde.

    Unser Haus ist ca. 200qm mit allem drum und dran (also auch Nutzfläche).

    Unser privater Maler spachtelt, schleif, grundiert, tapeziert und streicht das Haus für 3.000€ OHNE Material.

    Für die selbe Arbeit hat mich ein anderer Maler für 6500€ OHNE Material zur Kasse gebeten.
    Geändert von R.B. (18.10.2010 um 10:21 Uhr) Grund: Jetzt reicht´s.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Oldenburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    110
    danke für die glückwünsche!!

    was die posotionen 6 und 7 betrifft: die stecken ja teilweise schon in pos. 5 mit drin. ich stelle mir das so vor, dass der maler einfach ein wenig farbe für 100 der insgesamt 560m² in den farbtopf mischt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von baoson Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also ich hoffe das hier kann als Vergleich gelten. Achtung, das ist eine reine private Arbeit von einem Maler der mir empfohlen wurde.

    Unser Haus ist ca. 200qm mit allem drum und dran (also auch Nutzfläche).

    Unser privater Maler spachtelt, schleif, grundiert, tapeziert und streicht das Haus für 3.000€ OHNE Material.

    Für die selbe Arbeit hat mich ein anderer Maler für 6500€ OHNE Material zur Kasse gebeten.
    und hast hinterher wahrscheinlich über die üble Ausführung und die ach so schlechten Handwerker gemault - aber was solls - Geiz is geil


    Zitat Zitat von Desperado Beitrag anzeigen
    danke für die glückwünsche!!

    was die posotionen 6 und 7 betrifft: die stecken ja teilweise schon in pos. 5 mit drin. ich stelle mir das so vor, dass der maler einfach ein wenig farbe für 100 der insgesamt 560m² in den farbtopf mischt.
    der ist einfach nur dämlich ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von baoson Beitrag anzeigen
    Unser privater Maler spachtelt, schleif, grundiert, tapeziert und streicht das Haus für 3.000€ OHNE Material.
    Hoffentlich auch mit Rechnung und allem drum und dran.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Gehts noch??? Noch billiger ist nicht drin. Ordentliche Arbeit kann man zu diesen Preisen nicht machen. Material kann nicht adäquat berechnet worden sein, von den Arbeitsleistungen ganz zu schweigen. Geht also nicht, nichtmal schwarz. da muss das Material schon geklaut sein und der Rest inne Tasche wandern.... Und Du baoson spar mal schön weiter, dann haste später was davon.....
    Schön hohe Ausgaben um den Pfusch wieder in den Griff bekommen zu lassen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Bad Schwartau
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    13

    Bei meinem BV...

    ...habe ich drei Angebote für Malerarbeiten vorliegen.
    Das Angebot eines Meisterbetriebes stelle ich mal zum Vergleich rein:
    92qm Betondecke spachteln: 195,04€
    118qm Rigipsplatten spachteln: 386,16€
    260qm Wandflächen spachteln: 462,80€
    470qm Grundierung: 451,20€
    470qm Rauhfasertapete: 1927,00€
    470qm Anstrich mit Dispersionsfarbe: 1306,60€
    Gesamtkosten: 5605,85€
    Unser GU bietet die Malerarbeiten für 6438,40€ an und ein weiteres Angebot liegt bei etwa 3800€ (kein Meisterbetrieb).
    Alle Angebote sind inkl MwSt und mit Rechnung.
    Wir haben uns noch nicht entschieden, aber für uns ist es wichtig, dass die Arbeiten zügig ausgeführt werden, d.h. es kommt nur ein größerer Betrieb in Frage, der mit mehreren Leuten gleichzeitig arbeitet. Die Qualität sollte dabei aber auch nicht leiden ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Gipsgrufti
    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beruf
    Stukkateurmeister
    Beiträge
    29
    Moin @ all,

    bin neu Registriert, und sach ma so inne Runde

    @desperado und @ jake72:

    was sind denn das für Preise???

    Ihr erwartet nicht wirklich eine vernünftige Arbeit für das Geld?

    @jake72: m2 also für 2,12€...mit Grundierung oder ist die schon in den 470 m2 enthalten???

    Übelster Dumpingpreis!

    Wenn dann auch noch einer für 3800€ anbietet...na, viel Spass.

    Ganz ehrlich Leute: Ihr Investiert in euer Heim, euer Zuhause welches sicher 200.000,- oder 300.000,- gekostet hat, und dann wollt Ihr hier Sparen?

    Wer billig kauft, kauft zweimal, alte Weisheit!

    Aber viel Glück dabei.

    Gruß Gipsgrufti
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Bad Schwartau
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    13

    Wie wäre es...

    ... wenn die Experten mal erklären, warum diese Preise so lachhaft sind. So ist mir beispielsweise überhaupt nicht klar, wie viel Zeit ein guter Maler für solche Arbeiten benötigt.

    @Gipsgrufti: Die Grundierung ist für alle Flächen (92qm Decken, 118qm Rigipsflächen, 260 qm Wände = 470qm)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen