Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    bei Münster
    Beruf
    Mädchen für alles
    Beiträge
    3

    Privileg Waschmaschine defekt

    Hallo,

    gerade mitten in unserer Bauphase hat uns unsere Quelle Privileg Waschmaschine verlassen.
    Das Problem ist, das wir überhaupt kein Budget für die Reparatur unserer Privileg Maschine haben. Eigentlich hat sie auch noch Garantie, aber da Quelle Pleite gegangen ist, und der Privileg Kundendienst jede Garantiereparatur ablehnt sitzen wir auf dem Trockenen.
    Und das bei der täglich anfallenden Menge an Wäsche. Kann mir hier vielleicht jemand Helfen?
    Das Problem ist, das offenbar alles Funktioniert also auch der Wassereinlauf und das Menu, nur es dreht sich die Trommel nicht. Ich meine aber den Motor zu hören (ein surren).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Privileg Waschmaschine defekt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Aber...

    Du weißt schon, wo Du zur Zeit im Netz unterwegs bist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von Olaf Beitrag anzeigen
    Du weißt schon, wo Du zur Zeit im Netz unterwegs bist?
    ...zumindest in der richtigen Rubrik

    @Bruce
    wenn es der Motor ist, den du da hörst..dann könnte es an einem abgesprungenen/gerissenen Riemen liegen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    bei Münster
    Beruf
    Mädchen für alles
    Beiträge
    3
    Hallo Olaf,

    also ich komme vom Dorf, hier machen die Elektriker auch die Waschmaschinenreparatur.

    PS: Ich habe gerade mal die Maschine auf gemacht, offenbar ist der Keilriehmen von der Privileg Maschine geflogen. Ich werde gleich mal den Riehmen wieder versuchen auf zu ziehen. Ich werde dann berichten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Motor dreht, Trommel nicht, dann liegt´s am Antrieb.

    Vor dem Öffnen sicherstellen, dass die Maschine vom Netz getrennt ist!!!!!

    ACHTUNG ! Vor Inbetriebnahme prüfen dass die Trommel frei läuft. Meist hat es einen Grund wenn die Trommel stehen bleibt.

    Ach ja. so eine Frage wäre in einem Eli-Forum besser aufgehoben.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    bei Münster
    Beruf
    Mädchen für alles
    Beiträge
    3
    So gerade mal den Riehmen wieder drauf gemacht. Wäre ja auch zu einfach gewesen wenn ich mir dadurch den Privileg Kundendienst erspart hätte.

    Denn der Riemen springt immer wieder ab. Aber offenbar gibt es auch hierfür eine Lösung: http://forum.iwenzo.de/reparatur-was...er-t20317.html
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Baufuchs
    Gast
    Meinst Du diese Lösung:
    Kann man reparieren, ist bei dem Teil aber wohl nicht mehr wirtschaftlich.

    Also gehen wir uns gleich was Neues kaufen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    Meinst Du diese Lösung:
    Da sieht man´s wieder, dort sind halt die Profis unterwegs.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    R.P.
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    190
    also es hat einen grund das der riemen abspringt...wahrscheinlich ist er mit der Zeit etwas länger geworden (das ist normal) und der Riemen war vom Hersteller nicht stark genug gespannt gewesen.

    Du musst am Motor 2 Schrauben lösen dann kannst Du den Motor zum Riemen hin und weg bewegen (der sitzt dann quasi aufm Gelenk). Dann den Riemen auf die Trommel machen und dann den Motor von der Trommel weg drücken und gleichzeitig wieder anschrauben. Das sollte so gehen ohne größere Reparaturkosten.

    Mach mal eine nahaufnahme vom riemen, vielleicht sollte man den erneuern. Kann dir jeder dorf-eli besorgen...

    alabama
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ist denn die Trommel überhaupt noch leichtgängig???
    Nicht, daß da ein Lagerschaden vorliegt.
    Es könnten aber auch defekte Dämpfer sein (ggf. gebrochene Aufhängungen).
    Oder natürlich eine Blockade durch Fremdkörper (wie viele BH-Bügel werden schon vermißt...?).

    Warum hast Du nicht nach der Quelle-Pleite die Garantie gegen geringes Entgelt neu abgeschlossen? Ein solches Angebot wurde allen bekannten Kunden unterbreitet und außerdem öffentlich bekanntgemacht! Nun isdt die Frist dafür aber längst um...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    aus dem gleichen Grund habe ich leider meine Privileg entsorgen müssen und mir eine generalüberholte Miele geholt... Hat mich 170 Euro gekostet und ich bin auf der sicheren Seite...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    jetzt reicht's aber mit den Basteleien!

    Für Hausgerätereparaturen ist das Elektronikforum besser gerüstet.

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen