Ergebnis 1 bis 7 von 7

Malerarbeiten schief gegangen...

Diskutiere Malerarbeiten schief gegangen... im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Ruhmannsfelden
    Beruf
    Verw.Fachwirt
    Beiträge
    42

    Malerarbeiten schief gegangen...

    hallo,

    nach bisherigen erfolg mit dem bau meines efh ging das gewerk malerarbeiten deftig in die hose.

    auf meinen kalk-gips verputzten wänden blättert nun stellenweise die wandfarbe (hochwertige dispersionsfarbe) ab.

    der malermeiste schiebt es nun auf einen materialfehler der farbe und versucht es nun über die gewährleistung des farbherstellers (alpina).

    nach etlichen google recherechen bin ich nun über das thema grundierung gestossen. was mir dabei aufgefallen ist, dass mein maler die kalk-gips verputzen wände nicht grundiert hat sondern 2 malig drüber gestrichen hat.

    ist dies vielleicht die ursache der "blättrigen" wandfarbe ?

    danke recht herzlich f. euere hilfe

    mfg
    hans
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Malerarbeiten schief gegangen...

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    Zitat Zitat von Hans Pfeffer Beitrag anzeigen
    ........(hochwertige dispersionsfarbe) .........malermeister ..........(alpina). ........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Raumausstattermeisterin
    Beiträge
    251
    naja, alpina ist auch nur caparol...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Ich weiss nicht wo dein Malermeister einkauft, aber bei uns im Fachhandel gibt es gar keine Alpina Farbe.Ich hab mal das technische Merkblatt von Alpina gegoogelt.

    Gipshaltige Fertigputze mit glatter
    Oberfläche anschleifen, entstauben
    und mit lösemittelhaltigem Tiefgrund
    grundieren.

    Ich denk mal da braucht er überhaupt nicht bei Alpina anfragen.

    Ich hoffe du hast die Rechnung noch nicht bezahlt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,322
    Bin etwas verwundert!
    Kenn nämlich keinen Kollegen der Alpina verwendet,
    denn im jeden Malereinkauf bekomm ich qualitativ gute Innendispersion
    zu einem günstigeren Einkaufspreis.
    Höchstens der Kunde hat dasMaterial gestellt,dann hat
    stoschis Beitrag Geltung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    wasweissich
    Gast
    also ich denke , dass ein malermeister (steht da oben!) der einigermassen bei sinnen ist , die "grundierung" nicht vergisst ...... ob er dann im baumarkt einkauft ist noch ne andere frage....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    R.P.
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    190
    EDIT:wegen abmahngefahr, beitrag gelöscht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen