Ergebnis 1 bis 5 von 5

Welcher Thermostat ist der richtige ?

Diskutiere Welcher Thermostat ist der richtige ? im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Balingen
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    3

    Welcher Thermostat ist der richtige ?

    Hallo

    kann mir bitte jemand einen Tipp geben welchen Thermostst ich einbauen kann?

    Ich habe mir eine Wohnung gekauft aus dem Baujahr 1975 und das sind die Thermostate defekt b.z.w gebrochen.
    Siehe angehängtes Bild

    Es wurde mir gesagt, das der ganze Hahnblock getauscht werden müsse.

    An meinen Heizkörpern ist so eine Art Zähler angebracht in der Mitte der Heizkörper.
    Wenn die Heizkörper getauscht werden müssen diese Zähler ja wieder angebracht werden. Was kostet ungefähr der Tausch dieser Zähler?

    Kann man jeden beliebigen Heizkörper einbauen oder muss er bestimmte Anforderungen erfüllen?


    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welcher Thermostat ist der richtige ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Delmenhorst/Bremen
    Beruf
    Gas-Wasserinstallateur/ang. HLK Techniker
    Beiträge
    127
    Für die Zähler ist die Firma zustänig, die die Abrechnung macht! Das sind meist Mietzähler!! Infos über deine Hausverwaltung!!

    Dein Heizkörperanschluß sieht böse nach Einrohrheizung aus! Da Kann ich dir nur den gutgemeinten Rat geben die eine "gute " Firma zu suchen die mit Einrohrheizung kompetent umgehen kann und das kann bei weitem nicht jede....

    Bei den Heizkörpern ist das so das Kleine veränderungen der Druckverhältnisse und Volumenströme bei Einrohrheizungen schon zum K.O. führen können! entweder passt man die neuen Heizkörper exakt den alten Gegenheiten an, oder man macht einiges neu, kommt aber dann nicht drum rum die Anlagen neu abzugleichen und einzustellen.....DAs bedeutet das ein wenig geänderter HEizköper oder ein neues nicht richtig eingestelltes Ventil, deinen Heizkreis kollabieren lässt.... Da hat auch ein handwerklich begabter Heimwerker so gut wie fast keine Chance
    Selbst viuele FAchleute haben damit heftige Probleme, deshalb auch mein "gutgemeinter Tip"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    So ist es. Deswegen wurde auch nicht mehr geantwortet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Gibts ne Kennzeichnung auf dem Ventil ?
    Gibts ein Bild des gesamten Heizkörpers mit allen Anschlüssen ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Balingen
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    3
    Hallo


    Danke für die Antworten. Sehe schon, da muss ein Fachmann ran.


    Ein Bild des ganzen Heizkörpers mach ich, kein Problem.

    Stelle mir aber immer noch die folgende Frage:

    Welcher Thermostat passt auf diesen Anschluss?

    Habe einige probiert, passen aber leider nicht. Gibt es da etwas spezielles?

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen