Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Kellerbau trotz Faulschiefer?

Diskutiere Kellerbau trotz Faulschiefer? im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beruf
    IT-Projekt-Manager
    Beiträge
    2

    Kellerbau trotz Faulschiefer?

    Hallo @All,

    meine Frau und ich tragen uns mit dem Gedanken zu bauen. Habe das passende Grundstück gefunden und jetzt haben uns Bekannte die neben an gebaut haben gesagt, dass in dieser Ecke 6 von 8 Familien keinen Keller gebaut haben, da der Boden jede Menge Faulschiefer beinhaltet und dadurch die Kosten für den Keller extrem nach oben treiben würde. Ist Faulschiefer wirklich so schlimm???

    Gruß
    HuiBuh1971
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kellerbau trotz Faulschiefer?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Frag doch einfach mal die 2, welche dort MIT Keller gebaut haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beruf
    IT-Projekt-Manager
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Frag doch einfach mal die 2, welche dort MIT Keller gebaut haben.
    *lach* Auf die Idee hätte ich auch selber kommen können....danke! Aber manchmal steht man sich halt selber im Weg ;-)

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Hallo
    hab schon viel in der erde rumbohren lassen aber faulschiefer hat noch kein geo-obelix gefunden

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Dipl. Bauingenieur (FH)
    Beiträge
    4

    Nix ohne Bodengutachten

    Eine grundsätzliche Antwort auf diese Frage gibt es nicht. In Abhänigkeit von der Bodenklasse können natürlich höhere Kosten auf einen zukommen. Des Weiteren ist nicht gesagt, das ihr es auf eurem Grundstück ebenso mit Schiefer zu tun bekommt. Dazu dient ein Bodengutachten, welches in jedem Fall beauftragt werden sollte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen