Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Warthausen
    Beruf
    Informatik
    Beiträge
    1

    Flachdach teurer als Sattel oder Pultdach?

    Hallo,

    ich bin neu in dem Forum und würde gerne von Euch wissen, ob ein Flachdachhaus zwangsläufig teurer sein muss als ein Satteldach oder Pultdach?
    Mir geht es bei dieser Frage nur um die Dachkosten.

    Was sind eure Erfahrungen?
    Danke und Gruß!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Flachdach teurer als Sattel oder Pultdach?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo

    nein oder doch glaskugel in reparatur bei ralf

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Werbung
    Beiträge
    588
    Hängt prinzipiell vom geplanten Aufwand ab. Grundsätzlich habe ich aber auch gelernt, dass ein Flachdach nicht billiger zu bauen ist, nur weil es optisch unkomplizierter aussieht. Teuer wird es durch versteckten Aufwand für Abdichtung. Außerdem sind Flachdächer oft so aufgebaut, dass hinter hochgemauerten Außenwänden ein Pultdach mit leichter Neigung verborgen ist (Attika). Macht man gern so, weil ein echtes Flachdach immer kritisch wegen Undichtigkeit ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Ein ordentlich geplantes und ausgeführtes FD ist in der Regel schon teurer, da sehr viele Details zu beachten und auszuführen sind. Während speziell die Dachränder beim Steildach unkompliziert sind (First, Ortgang, Taufe), sind diese beim Flachdach schon etwas anspruchsvoller (Hochführung Abdichtungsbahn, Befestigung, Radien, Verblechung,...). Auch ist das Material (inkl. Verarbeitung) teurer als beim Steildach (z.B. Dampfbremse, Wärmedämmung, 2-lagige Abdichtung).

    Andererseits spart das Flachdach auch! Es ist inder Fläche kleiner als ein Steildach und man muß keinen Dachraum errichten (Giebelmauerwerk!).

    Ob nun unter dem Strich ein "+" oder ein "-" herauskommt, hängt vom Einzelfall, von den Details und von den verbauten Materialien ab. Letztendlich sollte aber das Geld nicht der einzige Entscheidungrund sein.

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Straubenhardt
    Beruf
    meinemädelsunterstützer
    Benutzertitelzusatz
    Expertenwinzling
    Beiträge
    169

    Grundsätzlich.....

    würde ich ein Steildach bzw. ein gedecktes Flachdach einem "richtigen" Flachdach vorziehen.
    Egal ob das Flachdach aus Bitumenbahnen,Folien oder Kunststoffbahnen oder was weiß ich besteht, bei einem Schaden (Alter,schlechte Ausführung,....) ist der Wassereintritt sehr schwer zu lokalisieren und eine Reparatur somit aufwendig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen