Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Joggi67
    Gast

    höhe der Minderungen

    Hallo zusammen,
    nach 1,5 Jahren haben wir es endlich geschafft, das Haus ist fertig.
    Allerdings sind ein paar Mängel vorhanden, welche nicht mehr mit überschaubarem Aufwand beseitigt werden können. Mein Bauträger hat mir nun für die einzelnen Mängel 50 € (in Worten fünfzig.. ) angeboten, was mir "etwas" zuwenig erscheint.

    Könnt Ihr mir helfen was man "pi mal daumen" als Minderung ansetzten kann ? Ich möchte eigentlich ein aufwendiges Gutachterverfahren umgehen...

    1. an mehreren Ecken im Haus gibt es "schiefe Wände", d.h es sind keine 90° Winkel sondern mit blossem Auge gut zu erkennen, das ist nicht rechtwinklig.

    2. Ebenso sind teilweise die Aussenwände nicht "im Wasser"

    3. Optische Mängel, Risse im Mauerwerk


    Vielen Dank im Voraus!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. höhe der Minderungen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Achim Kaiser
    Gast
    Mag ja schon möglich sein, aber wieviel ist es denn genau ?

    Sind die zulässigen Toleranzen überschritten oder nicht ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Freiberufler Baubranche
    Benutzertitelzusatz
    BHMarkus
    Beiträge
    284
    risse im mauerwerk würd ich aber nicht unbedingt als "optischen Mangel" bewerten. risse haben ja gründe (fundament etc.)

    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Joggi67
    Gast
    Hallo,

    ich kann ja mal ein paar Fotos reinstellen.

    Wo finde ich denn die Toleranzen, die zulässig sind ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Lebski
    Gast
    Toleranzen:
    http://www.architekt-buxtehude.de/Da...toleranzen.pdf
    Wertminderung:
    http://www.sachbau.de/wertminderung9.pdf

    Ich behaupte, ohne SV kommen Sie da nicht weiter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Joggi67
    Gast

    Idee DANKE!

    Hallo,

    vielen Dank für die Links - das hilft mir erstmal weiter.
    Ja, ich bin mir jetzt eigentlich auch sicher, dass ich mich auf Basis des guten Willens nicht mit dem Bauträger einigen kann.
    Er geht davon aus, dass die Funktion da ist (das reicht) und ich hab zuwenig Ahnung davon, was man hier zum Abzug bringen kann.
    Das Problem ist auch die Summe der Punkte:
    - schiefe Wände
    - Folie ums Haus teilweise nicht oder nicht überlappend verlegt
    - Risse in den Wänden
    - optische Mängel.

    Wenn mir die Leute immer erzählt haben, nach dem Bauen kannst Du ein Buch schreiben, hab ich´s nie geglaubt...

    Vielen Dank!


    Gruß
    Jörg Öynhausen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Avatar von jetter
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    natürlich Mecklenburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Dat löppt
    Beiträge
    1,061

    wenn noch keine Abnahme

    erfolgt ist, muss noch der AN den Nachweis erbringen, dass die Ausführung iO ist.

    Als ospätestens bei der Abnahme sollte deshalb ein Fachmann von Ihrer Seite hinzugezogen werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Höhe der Abdichtung bei Holzterrasse
    Von schorsch1974 im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 12:18
  2. Höhe Zaun zum Nachbarn
    Von 007Bauherr im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 00:00
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 14:14
  4. höhe mehrspartenanschluss
    Von michael_b im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 22:07
  5. Estrichaufbau im Bad, geringe Höhe verfügbar
    Von audit30 im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 09:08