Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Mosbach
    Beruf
    IT-Systemkaufmann / Ex-Straßenbauer
    Beiträge
    15

    Pflastern ohne Bordstein

    Hallo,

    bin auf der Suche nach meiner Frage auf dieses schöne Forum gestossen und hoffe ihr könnt mir helfen

    Wie ist der Arbeitsablauf wenn ich einen Weg ohne Randsteine pflastern will?

    Die äußere Reihe der Pflastersteine wird ihn Beton gelegt aber wie ist die richtige Reihenfolge?

    Lege ich erst die äußeren Pflastersteine in Beton und lege dann so als wenn ich Randsteine gesetzt hätte? Also links und rechts den Rand und dann zwischendrin pflastern? Falls das so gemacht wird frage ich mich wie ich das Pflaster bündig mit der in Beton gesetzten Reihe bekomme. Ich kenne ja das Problem wenn man Randsteine gesetzt hat und man rüttelt zum Schluss das Pflaster dann ist das auch auch nie bündig mit dem Bord.

    Wie macht ihr das?

    Gruß und Danke Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Pflastern ohne Bordstein

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    was bitte ist eine baumaus ??


    bei pflasterrand auf beton (kantenzeile) sind beide varianten möglich .

    1.kantenzeile auf beton setzen, dazwischen pflastern .(erfordert gutes messwerkzeug und dessen beherschung)

    2.fläche pflastern und rand auf beton . erfordert einiges an erfahrung im umgang mit rüttler ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    Zitat Zitat von Moschi Beitrag anzeigen
    Ich kenne ja das Problem wenn man Randsteine gesetzt hat und man rüttelt zum Schluss das Pflaster dann ist das auch auch nie bündig mit dem Bord.
    es gibt ja auch nur ganz wenige Fälle wo es mit dem Bord bündig sein soll

    und eine Randbefestigung auf ein passendes Maß zu setzen ist auch kein Hexenwerk. Dass ist dann der Unterschied zwischen erlernten, eingeübten Fähigkeiten und angeborenen, abgeguckten oder im Schlaf eingegebenen Fähigkeiten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Greiz
    Beruf
    Strassen/Tiefbauer
    Beiträge
    19
    Hi, setze doch am besten alles in Betong oder gleich mehrere Reihen aussen somit ist das gekonnte abrütteln leichter zu handhaben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen