Ergebnis 1 bis 4 von 4

Spaltklinker oder Steinzeug?

Diskutiere Spaltklinker oder Steinzeug? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beruf
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Beiträge
    137

    Spaltklinker oder Steinzeug?

    Hallo,

    mal eine grundsätzliche Frage an die Fliesenleger:
    Wir sind grad am Überlegen, welche Fliesen wir für unseren Keller nehmen:

    Heizraum
    Waschkeller FBH
    Hobby-Werkstatt FBH
    Vorratsraum
    Treppe von Garage in Keller (bei -20°C evtl. frost)

    Wir wollen vorallem überall die gleichen Fliesen haben.
    Uns legen 2 Angebote vor:

    - Spaltklinker Os...e 10mm
    - Steinzeug Os...e Mindersortierung 8mm

    Preislich gleich.

    Bei den Spaltklinker sagte man uns, daß man sie nur in einer Richtung verlegen sollte, da längenunterschiede sein können.
    Was natürlich bei der Mindersortierung auch sein.

    Was würdet Ihr verlegen wollen, empfehlen bzw. selber im Keller haben wollen?

    Schönen Dank im Voraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Spaltklinker oder Steinzeug?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Spaltklinker mit entsprechender Fuge, allerdings rein subjektive Meinung.

    Nehmen könnt Ihr beides, wobei die Spaltklinker für die Aussentreppe besser geeignet sind.

    Operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beruf
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Beiträge
    137
    Hallo Operis,

    haben jetzt die Spaltplatten genommen. Heizraum habe ich auch schon gefliest. Man sagte mir, daß man hier breitere Fugen machen sollte. Ist aber mit 4-5mm eigentlich ganz annehmbar geworden. Die Längen der Fliesen weichen fast nicht voneinander ab. Gibts da irgendwelche technische Nachteile, wenn man die Fuge in anderen Räumen dann auch so schmal macht oder ist das nur rein optisch? Das einzige Problem was ich bisher hatte, daß die Fliesen teilweise bucklig sind bzw. mal eine Ecke aufsteht. Hab ich aber mit aussortieren einigermaßen in Griff bekommen. Für 30x30cm Fliesen habe ich 8mm Zahnung auf Zementestrich genommen.

    Gruß Harald
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Hallo Harald

    Lass die Fugen so breit wie sie sind und nimm ruhig eine 10er Zahnung.

    8 mm ist ein bischen wenig....

    Grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen