Ergebnis 1 bis 8 von 8

Abdichtung zwischen Wintergarten und Terassenüberdachung

Diskutiere Abdichtung zwischen Wintergarten und Terassenüberdachung im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Binswangen
    Beruf
    Elektromeister
    Beiträge
    11

    Lächeln Abdichtung zwischen Wintergarten und Terassenüberdachung

    Hallo
    Ich habe bei mir auf der Westseite einen Wintergarten aus Aluminium und gleich anschließend eine Terassenüberdachung aus Aluminium.
    Die Terassenüberdachung kam später dazu.
    Im Dachbereich stoßen jetzt die zwei Alu-Profile aneinander.(Auf dem Bild das weisse und das braune Alu-Profil)
    Zwischen den Alu-Sparren ist ein Spalt.
    Dieser ist ca 1,6cm breit und 220 cm lang.
    Wenn es regnet, läuft durch diesen Spalt ein wenig Regenwasser auf die Terasse. Dies ist zwar nicht weiter schlimm, mich stört es aber langsam.
    Mit was könnte ich diesen Spalt abdichten??
    Gibt es da irgendwelche Dichtungsprofile etc.?
    Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben.

    Ich freue mich auf Antworten!!

    Gruß
    Moirr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung zwischen Wintergarten und Terassenüberdachung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    und jetzt mal ein Foto wo man auch mal etwas erkennen kann...

    Das Foto hilft nicht viel, bitte mal Details von dem Spalt, den du überdeckt haben willst
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Schwanewede
    Beruf
    Selbst. Zimmermeister und Sachverständiger
    Beiträge
    94
    Moin,

    also stellt man fest das die Terrassenüberdachung nicht komplett fertig gestellt ist, oder wurde das so bestellt, mit dem Luftspalt?
    Abdichten kann man das mit einen Alwoprofil.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Binswangen
    Beruf
    Elektromeister
    Beiträge
    11

    zugehöriges Bild

    Hallo

    Anbei ein Bild von dem Spalt.
    Beim Anbau der Terassenüberdachung wurde über diesen Spalt eigentlich nicht groß diskutiert.
    Ist jetzt ja auch nicht gleich ein Baumangel, ich war mit der Firma, welche die Überdachung gebaut hat, sehr zufrieden.
    Ich wollte diesen Spalt jetzt einfach nur mit einer Dichtung schließen.

    Gruß
    Moirr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Binswangen
    Beruf
    Elektromeister
    Beiträge
    11

    Das gleiche Bild, nur gedreht

    Das gleiche Bild, nur gedreht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    ich würde sagen: Blech kanten, aufkleben-schrauben-nieten...

    Fertig...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Binswangen
    Beruf
    Elektromeister
    Beiträge
    11
    Mir wäre eine flexible Dichtung, glaube ich, lieber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Wieso?

    Eine Seite fix befestigen, die andere Seite lose lassen mit einem schlagregensicheren Neoprenstreifen drunter. Dann kann sich alles bewegen und bleibt trotzdem sicher dicht.

    Du kannst natürlich auch einen Schaumstreifen reinlegen und mit Silikon abdichten, wird nur garantiert nicht so lange halten...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen