Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Bad Wünnenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Umweltschutz
    Beiträge
    11

    Glaselement als oberen Wandabschluß

    Hallo,

    ich plane bei einer 11,5er Porotonsteinwand, die letzten 45 cm bis zur Decke mit einem Glaselement zu gestalten. Das Glaselement soll hierbei über die komplette Breite von 3,50 m gehen. Hierbei wäre es mir wichtig, dass man keinen Rahmen, sondern einen "scheinbar" rahmenlosen Übergang von Wand zum Glas sieht.

    Wie kann man einer derartiges Glaselement einbauen ?
    Gibt es spezielle Rahmen die mit eingeputzt werden ?

    Gruß Gerd
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Glaselement als oberen Wandabschluß

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    glasstreifen auf trennwand

    sicherlich ist so etwas machbar. das muss aber genau und detailliert geplant werden. der untere punkt ist schon weit vorgedacht, kritischer ist jedoch der obere anschluss vom glas an der decke. wie soll der aussehen? auch eingeputzt? welche durchbiegung hat denn die decke im bereich vom glasstreifen? bei spannweite 3,50 m und einer durchbiegung von l/300 sind das 11,67 mm, das muss konstruktiv im anschluss glas an der decke berücksichtigt werden - nur als hinweis - also fachmann oder fachfrau einschalten.

    freundliche grüße aus berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen