Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    23

    Idee Grundriss Penthouse - bitte um euere Meinung

    Hallo,

    möchte gerne euere Meinung zum Grundriss hören (lesen)....

    Wir sind in der Planungsfase unserer DG-Wohnung im 2.OG

    110m2 Wohnfläche, 2,5m Zimmerhöhe
    65m2 Terrasse, teilweise Überdacht
    Ausrichtung Süd-West

    Aussenmauern sind fix, Innwände können beliebig gesetzt werden.

    Erwarte natülich keine "Grundriss-Planung" hier im Forum (dafür gibs natürlich Architekten die auch geld dafür bekommen)
    aber euere pure, direkte & unverblümte Meinung möchte ich gerne erfahren.

    Schon mal ein Merci voraus....



    http://www.bauexpertenforum.de/pictu...pictureid=1249




    http://www.bauexpertenforum.de/pictu...pictureid=1247
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss Penthouse - bitte um euere Meinung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Hallo,

    mich stört ein wenig die Position von Küche und Bad. Die würde ich tauschen.

    Einfach deshalb um das Bad weiter an den Schlaftrakt zu gliedern und man nicht über den gesamten Flur dorthin muß. Gerade wenn Gäste da sind kann das nicht unbedingt so gewollt sein.
    Das jetzige Badfenster zum "Flur"-bereich würde man wohl sonst grundsätzlich uneinsehbar machen müssen, auch wenn da sonst an und für sich keiner hinkommt/etwas zu suchen hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Raumausstattermeisterin
    Beiträge
    251
    hallo,

    mich stört ebenfalls die toilette direkt vor der offenen(?) küche.
    kann man abstellkammer und toi nicht tauschen?

    ansonsten wie wolli schon meinte, bad ist zu weit von schlaftrakt entfernt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    57
    Gibt es zwei Kinder? Die 10qm sind schon recht knapp und was die Belichtung angeht scheint Kind 1 deutlich gegenüber Kind 2 bevorzugt zu sein.

    Derjenige, der vorm ersten Waschbecken steht sollte -wenn jemand die Badezimmertür aufmacht- auch ein gutes Reaktionsvermögen beim Einziehen des Popos haben ... ;-)

    Gab es Vorgaben für das Gast-WC? Direkte Sichtkontrolle von der Küche aus ist auch nicht so der Normalfall...

    Wofür ist denn das Büro gedacht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast
    Innenwände wirklich beliebig?

    Ohne Rücksicht auf Fallrohre für Installationen etc.?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von HolzhausWolli Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mich stört ein wenig die Position von Küche und Bad. Die würde ich tauschen.

    Einfach deshalb um das Bad weiter an den Schlaftrakt zu gliedern und man nicht über den gesamten Flur dorthin muß. Gerade wenn Gäste da sind kann das nicht unbedingt so gewollt sein.
    Das jetzige Badfenster zum "Flur"-bereich würde man wohl sonst grundsätzlich uneinsehbar machen müssen, auch wenn da sonst an und für sich keiner hinkommt/etwas zu suchen hat.
    schonmal danke!

    Um die Privatsphäre zu waren ist die Schiebetüre vorgesehen (auch wenn sie wohl zu 95% offen stehen wird.... a
    ber bei Besuch, Abends, Kinder schlafen, ... soll sie zu sein.
    Glas oder Holz für diese Schiebtür weiss ich aber noch nicht.

    Bad mit Küche tauschen hab ich auch schon mehrfach überlegt.
    Nachteilig sehe ich den langen Weg auf die Terrasse.
    Zudem befürchte ich mehr Lärmbelästigung ins Schlafzimmer
    wenn die Kinder spät nachts mal duschen oder in der früh schon der Rummel losgeht...

    Milchglasfolie für Fenster zum Laubengang ist vorgesehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Nachteilig sehe ich den langen Weg auf die Terrasse.
    Das täuscht, sag ich mal. Von einem langen Weg sehe ich da nix.

    Ich schätze, daß die Terrassentüre der Küche nur sehr selten benutzt wird, weil sie sich als allgemeiner Zugang nicht eignet -da schiebst Du an schönen Tagen eher das Ezi auf- und den Vorteil, schneller den Tisch decken zu können und Essen herauszubringen, halte ich für überbewertet. Gerade weil der Weg Küche > Terrasse nicht weit -im Sinne von immer wieder lästig- ist. Außerdem gehts nur um die warme Jahreszeit und da auch nur an eher wenigen Tagen, die einen größeren Aufwand mit der Terassenbenutzung nachsichziehen.

    Die Schiebetüre werdet ihr sicher wirklich nur abends schließen, wenn ihr TV schaut und die Kinder schlafen (wollen). Für den täglichen Ablauf und wenn Gäste da sind oder nach und nach kommen ist die schlicht nur ein Störfaktor, weil immer im Weg.

    Ganz grundsätzlich gesehen eignen sich der Schnitt der Wohnung in Verbindung mit dem gewünschten Raumprogramm m.M.n. nicht sonderlich für einen Familienhaushalt mit zwei Kindern. Da spielen die übergroße Terrasse als unverhandelbarer Außenbereich und der Laubengang (das Wort habe ich gesucht) eine wesentliche Rolle, zumal dadurch Zwänge in der Fensterpositionierung bei teils wichtigen Räumen mit erhöhtem Faktor an Privatsphäre entstehen.

    Innenwände wirklich beliebig?
    Ohne Rücksicht auf Fallrohre für Installationen etc.?
    Das würde mich auch mal interessieren!

    Beantworte bitte mal die anhängigen Fragen, der Beitragsschreiber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    Innenwände wirklich beliebig?

    Ohne Rücksicht auf Fallrohre für Installationen etc.?
    Derzeit wird der Polierplan erstellt. Also ist noch vieles möglich.
    nur das WC ganz an die Aussenwand statt dem Abstellraum ist nicht möglich ausser ich bezahle ein zusätzliches Fallrohr...

    derzeitig ist die Falleitung zental zwischen Küche und Bad im Gangbereich unter der Schiebetüre - aufgrund der darunterliegenden Wohnungen - geplant.

    nur eine Säule ist für die Statik im Innenraum als Stütze notwendeig (in der Wand zw. Esszimmer und WC). Innenwände sind alle Trockenbau 2-fach beplankt.

    Zitat Zitat von HolzhausWolli Beitrag anzeigen
    Das täuscht, sag ich mal. Von einem laengen Weg sehe ich da nix.

    Ich schätze, daß die Terrassentüre der Küche nur sehr selten benutzt wird, weil sie sich als allgemeiner Zugang nicht eignet -da schiebst Du an schönen Tagen eher das Ezi auf- und den Vorteil, schneller den Tisch decken zu können und Essen herauszubringen, halte ich für überbewertet.......

    Ganz grundsätzlich gesehen eignen sich der Schnitt der Wohnung in Verbindung mit dem gewünschten Raumprogramm m.M.n. nicht sonderlich für einen Familienhaushalt mit zwei Kindern. .
    Dachte bisher eher die Schwenktüre wäre mehr in Benützung gegenüber der grossen EZ-Schiebetüre... fürs schnelle ein und aus... aber das kann ich noch schwer abschätzen.

    Derzeit kaben wir noch keine Kinder... hoffe aber es bleibt nicht nur ein 2Pers. Haushalt. Kompromisse muss man wohl immer eingehen. nur ist es wichtig dass ich es vorab abwägen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von ChristianMa Beitrag anzeigen
    Gibt es zwei Kinder? Die 10qm sind schon recht knapp und was die Belichtung angeht scheint Kind 1 deutlich gegenüber Kind 2 bevorzugt zu sein.

    Derjenige, der vorm ersten Waschbecken steht sollte -wenn jemand die Badezimmertür aufmacht- auch ein gutes Reaktionsvermögen beim Einziehen des Popos haben ... ;-)

    Gab es Vorgaben für das Gast-WC? Direkte Sichtkontrolle von der Küche aus ist auch nicht so der Normalfall...

    Wofür ist denn das Büro gedacht?
    Kinderzimmer lässt sich meines erachtens nicht deutlich vergössern... Falls es bei einem Kind bleibt wärs wohl kein Problem.. für 2 oder 3 wirds dann wohl eng.

    Doppelwaschbechen wird sicher schmäler damit etwas Platz neben der Türe bleibt (eventuell 120er Becken mit 2 Hähnen)

    Das "Büro" wird ein Hauswitschaftsraum (WM, Bügeln) und zusätzlich soll der Heizungs- und Elektroverteiler dort platziert werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    ganz kurz: grundsätzlich in Ordnung, aber WC, das sich direkt in den Eßbereich öffnet geht gar nicht!

    Gerade das "Gästeargument" widerspricht dem Ganzen....da kommen Gäste zum Essen (und trinken), verrichten Ihr -vielleicht akustisch akzentuiertes- Geschäft, die Spülung donnert und man zieht eine Schleppe übler Geruchsnuancen mit in den Speisesaal...dann kommt der nächste....No Go!

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Thomas B Beitrag anzeigen
    ganz kurz: grundsätzlich in Ordnung, aber WC, das sich direkt in den Eßbereich öffnet geht gar nicht!

    Gerade das "Gästeargument" widerspricht dem Ganzen....da kommen Gäste zum Essen (und trinken), verrichten Ihr -vielleicht akustisch akzentuiertes- Geschäft, die Spülung donnert und man zieht eine Schleppe übler Geruchsnuancen mit in den Speisesaal...dann kommt der nächste....No Go!

    Thomas
    Danke für die Rückmeldung..... über diesen Punkt lassen wir uns auch schon länger beraten. Wir hoffen die klar negativen Punkte zu mildern bezw. auszuschalten zu können. WC sollte natürlich eine WC-Schüssel mit integierter Absaugung/Filter sein. Zusätlich wird der Raum entlüftet. Gegen die Geräusche soll ein Plant in der Tür sein, der sich beim Abschlissen absenkt. (damit die Absaugung noch ihren Dienst macht ist dann aber wohl auch eine Zuluft-Leitung in den Raum zu legen. Weiters soll automatisch mit dem Licht auch ein Radio fürs akustische Wohlbefinden helfen. Dass man auch mit all diesen Maßnahmen nie ganz privat sein Geschäft verrichten kann ist uns auch bewusst. Aber da unsere Gäste aber fast ausschliesslich Familie und gute Freunde sind, hoffen wir auf eine dennoch gute Lösung im Gesamtprojekt.

    Hat jemand Erfahrung mit innenliegendem WC?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Innenliegende WCs sind grundsätzlich kein Problem. Es gibt da ausreichend gute "Duftabsaugungsanlagen" mit Nachlaufrelais usw. Aber es bleibt die Situation des direkten Zugangs in den Wohnbereich. Selbst wenn man das schalltechnisch hinbekommt, so bleibt m.E. einfach ein eher unwohnliches Gefühl, wenn man direkt vom sch***** in den Wohnraum taumelt.

    Die Variante Küche und bad zu tauschen halte ich in der Tat auch für besser. Mag sein, daß der Weg zur Dachterrasse dann 2 o. 3 m länger wird...aber wen stört das? Dafür ist der Weg vom Eingang in die Küche kürzer (Vorräte reinschleppen!). Das ist am Ende aber eher egal.

    Auch ist der Sichtbezug Küche - Eingang (Laubengang?) vernünftiger. Man sieht schon wer da ankommt, wer vor der Tür steht, man kann hier mit Klarglas arbeiten, während bei einem Bad an dieser Stelle sicher ein Sichtschutz von Nöten wäre. Eigentlich spricht alles dafür die beiden Räume zu tauschen.

    Grüße

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Franken
    Beruf
    selbst & ständig
    Beiträge
    141
    Ich kann den Plan zwar nicht öffnen, finde ein WC zu Küche/Essen/Wohnen aber nicht gut. Hatten den Spaß mal bei guten Freunden (im Altbau), da ging in der Küche eine Tür ins WC..dazu noch verglast, so dass man Schattenspiele bot, wenn man Licht anhaben wollte im Klo...und dann in der Küche Stehparty, weil alle meinen dort feiern zu müssen...da geht man nicht gern auf Toilette bzw. kommt zu Besuch. Wurde aber dann vor ein paar Jahren umgebaut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Ginger Beitrag anzeigen
    Ich kann den Plan zwar nicht öffnen, finde ein WC zu Küche/Essen/Wohnen aber nicht gut. Hatten den Spaß mal bei guten Freunden (im Altbau), da ging in der Küche eine Tür ins WC..dazu noch verglast, so dass man Schattenspiele bot, wenn man Licht anhaben wollte im Klo...und dann in der Küche Stehparty, weil alle meinen dort feiern zu müssen...da geht man nicht gern auf Toilette bzw. kommt zu Besuch. Wurde aber dann vor ein paar Jahren umgebaut.
    Hallo,

    danke für die vielen Rückmeldungen... um die Rechte des Architekten zu wahren habe ich die Bilder wieder gesperrt. werde in den nächsten tagen eine von mir gezeichnete Skizze einstellen. Lösung habe ich aber noch nicht gefunden. Habe auch schon einen Innenarch auf dieses Thema (BAD-Küche) tauschen angesetzt. Leider hat er für uns keine Variante gefunden die uns entsprochen hat.... ausser Badzugang mit WC-Zugang zu tauschen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ich kann die bilder immer noch sehen?

    ich würde versuchen, diesen kompletten naßbereich:
    küche, bad, gäste wc, in richtung laubengang zu verlegen.

    büro wäre dort, wo nun küche ist....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen