Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Reutlingen
    Beruf
    EDV
    Beiträge
    6

    Ausrufezeichen Baufirma hat Insolvenz Angemeldet

    Hallo,
    mal eine frage an die Experten.
    Eine Baufirma in Reutlingen hat vor fast eine Woche Insolvenz angemeldet.
    Sie hatte uns ein Angebot über ein Grundstück und ein Haus gemacht.
    Jetzt habe ich die Möglichkeit nur das Grundstück zu kaufen ohne Hausbau.
    Der Bauträger meinte zu mir, wenn wir mit Ihm Bauen würden , wäre es sehr sicher weil der Insolvenzverwalter die Verträge unterschreiben würde, ist wie eine Bürgschaft.
    Hat einer Erfahrung damit....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Baufirma hat Insolvenz Angemeldet

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    planfix
    Gast
    wenn der schon insolvenz anmeldet, meinst du, dessen lieferanten bedienen den reibungslos?
    nimm das grundstück, wenn es passt und suche einen anderen GÜ.
    dann hast du alle möglichkeiten offen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Hofheim, Hessen
    Beruf
    IT-Typ
    Beiträge
    185
    Lass die Finger davon weg!

    - Wenn er insolvent ist, wird es einen Grund dafür geben. Niemand sagt Dir, dass es das Unternehmen in 2 Monaten überhaupt noch gibt. Und dann helfen Dir auch Verträge nichts mehr.

    - Auch die Handwerksbetriebe werden nicht gerne mit diesem BT zusammenarbeiten. Insb. werden sie keinen Handschlag machen, bevor nicht sicher ist, das sie auch Ihr Geld bekommen. Verzögerungen sind jetzt schon programmiert.

    Wenn Du das Grundstück haben möchtest, dann kauf es. Kläre das aber mit der finanzierenden Bank.

    Bauen würde ich dann mit jemandem anders.

    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Finger weg!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wenn Du nur das Grundstück von ihm nimmst, hat das noch einen Vorteil:
    Du sparst die Grunderwerbssteuer auf den Hauspreis .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Franken
    Beruf
    Energieelektroniker
    Beiträge
    107
    Wenn der Insolvenzverwalter unterschreibt, bedeutet das nur, dass die Verbindlichkeiten dir gegenüber aus der Insolvenzmasse erfüllt werden. Wenn keine Masse vorhanden ist, hast du auch keine Sicherheit. Ich würde die Finger weg lassen (zumindest vom Bauen).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Reutlingen
    Beruf
    EDV
    Beiträge
    6
    OK, Danke für die Anwort also werde ich eventl. das Grundstück kaufen und Baue mit dem ich Lust habe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Dipl.-Ing
    Beiträge
    2,445
    Man kann mit einer insolventen Firma bzw. dessen bestellten Insolvenzverwalter bauen.... Das kann jedoch ein Drama werden.
    Und dsbzgl. nicht rechtssicheren Personen (was wohl 99,9 % der Bevölkerung sind), rate ich dringendst hiervon ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    planfix
    Gast
    ich sehs mal so:
    du hast doch glück!
    ... wenn dir das grundstück gefällt.
    oftmals sichern sich GÜ richtig gute grundstücke, und man kann sich seine baufirma nicht selbst suchen.

    jetzt könntest du frei planen lassen und dir dann von diversen GÜ angebote einholen, oder auch mit einem architekten bauen.

    so viele vorteile:

    - keine katalogvorlagen mit aufpreisfallen
    - du kannst deinen planer selbst wählen, so dass die chemie wirklich passt
    - mit einem genehmigten plan und einem EnEV Nachweis ist alles fixiert was in kataloggeschwafel untergeht,
    - wenn du dies als angebotsgrundlage hast, gibt es zwar noch genug variablen wie rohre, fliesen, sanitärkeramik, haustechnik im detail, aber alle bieten mal prinzipiell das gleiche haus an.
    jetzt kannst du mit etwas unterstützung die angebote wirklich vergleichen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Grundstück fällt nicht in die Insolvenzmasse?
    Wer hat Seitens der insolventen Firma dem Verkauf/Kauf zugestimmt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Werbung
    Beiträge
    588
    Zitat Zitat von Dingo Beitrag anzeigen
    Grundstück fällt nicht in die Insolvenzmasse?
    Der Insolvenzverwalter wird sowieso alles zu Geld machen, um die Gläubiger zu bedienen. Wenn er gleich einen hat, der für ein Grundstück den Marktpreis zahlt, sehe ich da kein Problem. Den Deal würde ich aber über den Insolvenzverwalter abwickeln, nicht dass es später ein böses Erwachen gibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    ein sehr guter Hinweis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Reutlingen
    Beruf
    EDV
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Dingo Beitrag anzeigen
    Grundstück fällt nicht in die Insolvenzmasse?
    Wer hat Seitens der insolventen Firma dem Verkauf/Kauf zugestimmt?
    Noch keiner aber er hat mich heute angerufen da ich interesse hat nur das Grundstück zu kaufen, er meldet sich nochmal bei mir , werde mir das Grundstück sichern wenn es geht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Werbung
    Beiträge
    588
    Zitat Zitat von caruso Beitrag anzeigen
    Noch keiner aber er hat mich heute angerufen da ich interesse hat nur das Grundstück zu kaufen, er meldet sich nochmal bei mir , werde mir das Grundstück sichern wenn es geht
    Ist zwar nicht klar, wer dich angerufen hat, mach das aber auf keinen Fall irgendwie hintenrum mit dem Inhaber der Firma. Das muss offiziell über den Insolvenzverwalter laufen. Sonst kann es dir passieren, dass der das Grundstück später von dir zurückfordert. Dein Geld ist dann wahrscheinlich weg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von wall Beitrag anzeigen
    Ist zwar nicht klar, wer dich angerufen hat, mach das aber auf keinen Fall irgendwie hintenrum mit dem Inhaber der Firma. Das muss offiziell über den Insolvenzverwalter laufen. Sonst kann es dir passieren, dass der das Grundstück später von dir zurückfordert. Dein Geld ist dann wahrscheinlich weg.


    Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

    Sollte das Grundstück der insolventen Firma gehören, dann ist für den Verkauf (Verwertung) ausschließlich der IV zuständig. Gehört das Grundstück evtl. dem ehemaligen GF, dann wird´s kompliziert, aber wofür gibt´s Notare.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen