Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684

    Größe Eckbadewanne

    Hallo zusammen,

    ich brüte gerade über unserer Badezimmerausstattung. Da in der einen Ecke 2 Rohre von der Gastherme verlaufen, habe ich mich kurzerhand entschieden diese unschönen Rohre nicht 4eckig zu verkleiden, sondern wie ein 3eck (ich hoffe, ihr könnt euch das so vorstellen). Davor dann eine Eckbadewanne (wer Googeln möchte, Modell xxxxx. Eine Ovalbadewanne die hinten kein Eck hat).
    So bin ich aber am Grübeln ob das Innenmaß der Badewann ausreicht bzw. angenehm zum Liegen ist. Die untere Bodenfläche ist 122 cm lang, der Innenrand oben 152 cm.

    Ich bin 174 cm und mein Mann 184 cm groß. Welche Mindestmaße würdet ihr mir empfehlen? Reichen o.g. Maße aus.

    Lg
    Linda
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Größe Eckbadewanne

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Ich sachs ma so:

    Zu zweit geht gar nicht und allein wirds eng in so einer Sitzwanne.

    Wenn es eine Ecklösung sein soll, dann empfehle ich eine Sechseckwanne mit einem Innenmaß von wenigstens 170 cm. Da lässt sich dann auch einiges in der Ecke verbauen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908

    manche sachen...

    ...gehn halt nicht im internet und werden auch nie gehen... z.B. sich
    einfach mal in ne Badewanne probeweise reinzulegen.
    Geh zu nem Großhändler vor Ort, der das Teil oder ein ähnlich großes hat
    und probiers aus. Kaufen willste es ja eh nicht grade in der iih-bucht, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684
    Nein, mein Vater bestellt das über seine Firma für uns. Im Internet möchte ich die nicht bestellen. Hab die Wanne beim Hersteller direkt entdeckt.

    Ok, dann müssen wir uns doch mal an einem Samstagvormittag in einem Sanitärfachladen beraten lassen.

    Schaut mal auf das Bild. Sehr viel Platz haben wir halt nicht für so extra große Wanne. Ich würde mir eine runde Form wünschen, nicht wie auf dem Bild in eckig. Das Fenster haben wir auch noch versetzten lassen. Das ist also nicht der endgültige Plan ;-) Die Dusche bekommt eine Fläche von 90 x 90 cm. Die Zeichnung von mir ist nicht Maßstabsgetreu *gg*

    Momentan planschen wir in einer 1,80 großen Standardwanne mit 1,10 unterer Liegefläche.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Na das ist doch eine Sechseckwanne.

    Mußt Du halt sehen, dass das Innenmaß Euren Ansprüchen genügt.
    Sind eigentlich die Höhen berücksichtigt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684
    Ja, aber eine Sechseckwanne gefällt mir nicht. Hab sie live gesehen und die hat mir gar nicht zugesagt. Mag es dann eher rund vorne rum.

    Ich pflanz mich am besten mal in eine "Vorführwanne" rein und machs mir bequem

    Welche Höhen meinste denn?? Die vom Fenster? Die sind berücksichtigt. Theoretisch könnte man die Wann auch unters Fenster setzten. Aber was mach ich dann mit dem Kaminschacht in der anderen Ecke?? Vorschläge sind gerne gesehen ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    na, die Seite an der die Wanne steht - könnte bei einem Sattel- oder Pultdach ein recht kurzer Kniestock sein... das meint er wohl... Ist aus deiner Zeichnung nicht zu entnehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Ah jetzt ja.
    Die Dame hat zur Verwirrung noch einen Buchstaben zuviel in die Wannenbezeichnung gemogelt.
    Wo landet man dann beim ersten gockeln?
    Bei Billich.wasauchimmer.de
    Und dann sollen wir glauben, das nicht im I-Net, sondern über Fachfirma gekauft wird?
    Aber am Samstag die Ausstellungswannen beim Großhändler dreckig trampeln. Klasse.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684
    @ThomasMD
    Sag mal, ich glaub du hast dich absolut im Ton vergriffen. Mein Vater ist ein Heizungsbaumeister mit eigener Firma und baut mir komplett die Heizanlage/Sanitär ins Haus. Ich habe nur mal im Netz geschaut, was mir überhaupt so gefällt. Das heisst noch lange nicht, dass ich im Netz auch kaufe. Und dreckig trampeln werde ich garantiert nichts. Und du hast recht, ich habe ein "r" zu viel mit rein gezaubert, kann ja mal passieren.
    Und nur zu deiner Verwirrung beizutragen. Ich dachte man darf hier im Forum keine Firmen nennen. Der Hersteller ist xxxxxx und über diese Firma wird mein Vater die Wanne auch beziehen Er pflegt zu dieser Firma gute Kontakte.

    @coroner
    Ich habe im OG gar kein Kniestock. Das ist ein Vollgeschoss. Sorry, dass ich da nicht gleich darauf hingewiesen habe. Kniestock haben wir erst im ausgebauten DG.
    Geändert von R.B. (26.11.2010 um 16:34 Uhr) Grund: Nicht übertreiben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zuerst wollte ich ja die Bezeichnung so stehen lassen, aber bevor das in Streit ausartet, habe ich jetzt beides rausgenommen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    953
    Du hast doch an der Türwand 1,75m. Pack da eine normale 1,70-Wanne rein, der Platz sollte reichen. Teste vorher, ob 1,75 für das ausreichen, was ihr vorhabt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von Linda2010 Beitrag anzeigen
    ...
    Sag mal, ich glaub du hast dich absolut im Ton vergriffen. Mein Vater ist ein Heizungsbaumeister mit eigener Firma und baut mir komplett die Heizanlage/Sanitär ins Haus. ....
    Und wir ziehen uns die Hosen mit der Kneifzange an...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    953
    Sorry, hatte das mit dem Schacht nicht gesehen. Was spricht dagegen, das Klo an die Wand der Tür zu setzten und dann Dusche und Wanne in einer Reihe zu haben? Dann springen vermutlich mehr als 1,80 Meter Platz raus.

    Und zur Größe: Wenn ihr jetzt eine 1,80-Wanne habt und bereits drin planscht, reicht sie euch? Ist sie zu klein? Größer als nötig?
    Ich verstehe nicht, warum ihr da Fremdmeinungen braucht, wenn ihr auf eigene Erfahrung zurückgreifen könnt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    Und wir ziehen uns die Hosen mit der Kneifzange an...
    Kneifzange? Nein, mit einer Pinzette!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von lulu66 Beitrag anzeigen
    Sorry, hatte das mit dem Schacht nicht gesehen. Was spricht dagegen, das Klo an die Wand der Tür zu setzten und dann Dusche und Wanne in einer Reihe zu haben? Dann springen vermutlich mehr als 1,80 Meter Platz raus.

    Und zur Größe: Wenn ihr jetzt eine 1,80-Wanne habt und bereits drin planscht, reicht sie euch? Ist sie zu klein? Größer als nötig?
    Ich verstehe nicht, warum ihr da Fremdmeinungen braucht, wenn ihr auf eigene Erfahrung zurückgreifen könnt.
    In unserer jetzigen Standardbadewanne haben wir genug Platz. Aber das ist eine normale Badewanne und keine Eckbadewanne. Eckbadewannen haben ja meist ein steileres Rückenteil.
    In unserem jetzigen Bad ist die Badewanne und Dusche so angeordnet, wie du es beschrieben hat. Nur gefällt mir das gar nicht. Und wenn ich jetzt mal die Chance habe, mich da ein bisschen einzubringen, möchte ich das auch nutzen Frau halt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen