Ergebnis 1 bis 7 von 7

Tiefe Heizkörper

Diskutiere Tiefe Heizkörper im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    48499
    Beruf
    Malerin
    Beiträge
    70

    Tiefe Heizkörper

    Hallo zusammen,

    wieviel Platz braucht ein Heizkörper heutzutage von der Wand?
    Hab bei unseren alten gemessen da sind es 20 cm.
    Heutzutage sind die aber doch um einiges flacher oder?

    Danke schon mal für eure Hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tiefe Heizkörper

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das hängt vor allem von der nötigen spezifischen Leistung ab.
    Aber prinzipiell sind Heizkörper heute bei gleicher Leistung flacher als früher.

    Geht es um eine Sanierung/Umrüstung oder ein Neubauprojekt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    48499
    Beruf
    Malerin
    Beiträge
    70
    Es wird ein kompletter Neubau.
    Und die Heizung muss in der Essecke plaziert werden.
    Daher wollte ich wissen wieviel Platz mir durch die Heizung verloren geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Warum überhaupt Heizkörper, wenn Neubau?
    Welcher Wärmeerzeuger ist denn vorgesehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    48499
    Beruf
    Malerin
    Beiträge
    70
    Gasheizung.
    Es wird ein 6 Familienhaus.
    Wohnungen.
    Würde ich ein Haus bauen würd ich nicht lang überlegen und Fussbodenheizung reinmachen.

    ES würde 3.000€ kosten wenn ich eine Fussbodenheizung haben wollen würde. Das ist mir definitiv zu teuer. Leider.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Der Heizkörper wird nach der Heizlast des Raums ausgewählt. Dementsprechend wird dann ein Typ mit sagen wir mal 65mm Tiefe, 100mm oder 155mm ausgewählt. Hinzu kommt dann ein Abstand von der Wand, der typ. 3-4cm beträgt.

    Je kleiner der Heizkörper, um so höher muss die Heizkreistemperatur sein damit er noch ausreichend Leistung liefert.

    Der Heizkörper wird also nicht "nach Geschmack" ausgewählt, sondern anhand der Daten die sich aus der Heizlastberechnung und Wärmeerzeuger ergeben. Erst wenn diese Daten vorliegen kann man entscheiden, ob man einen 2 lagigen, und mehr Breite/Höhe nimmt, oder einen 3 lagigen mit reduzierter Breite oder Höhe.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    48499
    Beruf
    Malerin
    Beiträge
    70
    Danke für die Hilfe. Dann werd ich wohl warten müssen bis ich mit dem Heizungsbauer gesprochen hab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen