Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Troisdorf
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    4

    Porenbeton Schallschutz

    Hallo Zusammen,

    ich blicke nicht ganz durch, obwohl soviel zu dem Thema geschrieben wird, deshalb hoffe ich auf Euer Verständnis für meine Leienfragen.

    Wir möchten in unserer Doppelhaushälfte Bj. 1938 zur Nachbarwand (Bimsstein) eine Schallschutzmauer über 3 Etagen errichten. Uns ist hierfür Porenbeton 17,5 cm empfohlen worden. Ich bin aber total verunsichert, ob dieser wirklich 17,5 oder auch nur 11,5 sein muß, ob man einfach die Steine an der Nachbarwand hochmauert oder ob dazwischen luft sein muß, oder ob dies sogar besser in Trockenbauweise errichtet wird.


    P.S. Natürlich würde ich es gerne mit Porenbeton errichten, da dies wahrscheinlich einfacher ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Porenbeton Schallschutz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Hallo,
    es muß gewährleistet werden das die fundamente, etagendecken diese zusätzliche lasten aufnehmen.
    Porenbeton ist einfach zu mauern aber hat im gegensatz zu Kalksandstein weniger schallschutz. Ich würde empfehlen, wenn die lasten aufnehmbar sind diese in KS zu errichten noch einfacher in trockenbau mit steinwollen als schallschutz.
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Yilmaz Beitrag anzeigen
    .....Ich würde empfehlen, wenn die lasten aufnehmbar sind diese in KS zu errichten noch einfacher in trockenbau mit steinwollen als schallschutz.
    Mfg.
    Das wären auch meine Favoriten, wobei eine Trennung der beiden Schalen sinnvoll ist. Einfach nur eine zweite Mauer hochziehen dürfte nicht den erhofften Effekt bringen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    aaah .. ihr kennt die randbedingungen eines hauses aus dem jahr 1938? whow ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von mls Beitrag anzeigen
    aaah .. ihr kennt die randbedingungen eines hauses aus dem jahr 1938? whow ...
    Aber klar doch. Hattest DU Deine Glaskugel nicht auch beim letzten Update? Die Rev. 4.3b ist absolut super. Solltest Du schnellstmöglich nachholen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    @Markus, nein wissen wir nicht, deswegen alles unter vorbehalt. Eindeutig oder nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen