Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beruf
    Universität
    Beiträge
    4

    Undichte Dachterasse ohne Ablauf

    Hallo,
    ich habe schon das Forum überflogen, aber bisher leider keine Antworten zu meinem konkreten Fall gefunden.
    Ich habe eine ca. 15 m² (ca. 4,5x3,5) große Dachterasse. In das darunter liegende vertäfelte Wohnzimmer regnet es inzwischen rein, sodass auch dieses gleich mit saniert werden muss (aber das ist ein anderes Thema).
    Auf meiner Dachterasse sind keinerlei Abflüsse sichtbar, auch von außen nicht und das nicht vorhandene Gefälle geht eher Richtung Haus als von der Dachterasse runter.
    Der Bodenbelag besteht zur Zeit aus merkwürdigen Mosaikplatten vom Vorbesitzer, allerdings konnte ich da bis zu 2 cm tief gewachsenes Unkraut rauszupfen. In einer Notfallaktion habe ich die gröbsten Löcher erstmal mit Beton ausgegossen und dann das Ganze einmal dick mit Bitumenfarbe eingestrichen, allerdings ist das definitiv nicht das Wahre und die Mosaiksteinchen scheinen zum Teil unterspült zu sein.
    Wegen meiner begrenzenten finanziellen Möglichkeiten muss ich auf jedenfall alles selber machen (Student, Frau, erstes Haus... aaaaaaaaaaahhhh)

    Anbei die Bilder....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Undichte Dachterasse ohne Ablauf

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Abfliessen wird das Wasser über die vorgehängte Rinne am Balkon.

    Selber machen? Abbruch = OK! Dreck runter tragen = OK. Neuen Belag verlegen = vielleicht OK - je nach Belag.

    Wenn der Balkon über bewohnten (=beheizten) Räumen saniert wird, muss auch eine entsprechende Dämmung eingebaut werden.
    Bei den vorhandenen Zwangspunkten wie Balkontür und Dach wird das eine zumindest spannende Aufgabe.
    Ausserdem würde ich fast wetten, dass die roten Platten an der Wand (die mit dem "schicken" Pflaster) asbesthaltig sind.
    Da wirds dann schon spannend mit selber machen.
    Ran muss mensch da aber, weil die Anschlüsse da hochgeführt werden müssen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beruf
    Universität
    Beiträge
    4
    Mein bisheriger Plan war eigentlich nur 2 Schichten Bitumenschweißbahnen drüber, an den Kanten irgendwelche Aluschienen und ordentlich Dichtmasse und dann ein netter Bodenbelag...
    Ich dachte es reicht, wenn ich die Wohnzimmerdecke von unten Dämme?!?
    Und das schicke Pflaster ist natürlich von mir Was für Anschlüsse sollen da hoch??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Was passiert, wenn Du einem Eimer die Wände wegnimmst und Wasser nur auf dem Eimerboden transportieren willst?
    Jetzt stell Dir vor, Deine Dachterrasse ist der Eimerboden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Ich dachte es reicht, wenn ich die Wohnzimmerdecke von unten Dämme?!?
    hallo
    warum ist das da oben rot, rot heißt gefahr ganz heisse kiste würde sagen oben dicht unten schwitzwasser und feuchte decke.
    ohne hilfe glaub ich hoffnungslos in DIY.
    Was für Anschlüsse sollen da hoch
    ei die wandanschlüsse, türanschlüsse etc.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Mhhhh, das Dach ist interessant... Viele Ecken die man nur mit Erfahrung hinbekommt...

    Als Selbermacher? Meiner Meinung nach: keine Chance... DAS geht garantiert in die Hose...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen