Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    hermode
    Gast

    Einganstüre versetzen

    Hallo zusammen

    Habe mal eine Frage, ich möchte gerne meine Hauseingangstür versetzen auf die Rückseite des Hauses, dort ist schon eine Nebeneingangstür vorhanden, heißt diese würde ich gerne als Haustür benutzen. Dann würde ich gerne die Tür zur Straßenseite zumauern. Jetzt nur die Frage, muss ich das irgendwo beantragen? Es handelt sich um ein Reihenendzechenhaus (kein Denkmalschutz). Muss man da das Einheitsbild einhalten ? Währe schön wenn mir da jemand weiter helfen könnte bzw Erfahrungen in diesem Bereich hat.

    Mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Einganstüre versetzen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Werbung
    Beiträge
    588
    Am besten erst mal die Eigentümergemeinschaft fragen, wie die das so sieht. Werden wahrscheinlich nicht begeistert sein. Ich zumindest wäre es nicht. (Hängt natürlich von der Grundoptik da bei euch ab, wenn sowieso alles häßlich sein sollte, wäre es auch egal.)

    Warum schließt du die Tür nicht einfach ab? Und benutzt dann die auf der anderen Seite?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    hermode
    Gast
    Das währe noch unsere andere Idee gewesen, die vordere Tür von hinten zu zu mauern bzw mit Regips zu verkleiden, dass sie dicht ist und quasi als fake Tür zu belassen, damit das Einheitsbild gewahrt bleibt. Hätten nur gerne die Wand vorne zum teil zu gemauert und dann dort ein Fenster eingesetzt.
    Also gibt es keine gesetzlichen Vorschriften die sowas generell untersagen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Taura
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    176
    Da es keine Einzelbebauung ist wird dir beim Zumauern der Tür der Stadtplaner sicherlich einen Strich durch den Plan machen.

    Vielleicht kannst du die Tür so umbauen (lassen), dass das obere Drittel als Fenster zum öffnen (Festverglasung wäre noch einfacher) ausgeführt wird. Nun kannst du von innen verkleiden wie du es brauchst.

    burkhard
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Hier gibt es Reihenbebauung, da wurden die Fronten auch geändert. Es wird dir nix helfen, du musst mal nachfragen gehen ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen