Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Steh ich im Wald ??

Diskutiere Steh ich im Wald ?? im Forum Baufinanzierung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    x
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    13

    Steh ich im Wald ??

    Hallo
    is das alles normal mit den Banken.
    Wir Junges Ehepaar 1 1/2 Beamtengehälter/Netto 4T€/
    wollen ein Haus bauen.
    Grundstück und Haus muss/soll finanziert werden.
    Grundstück 86t€
    Hausangebote gehen von 250-280t€
    Investition zw.380- 400t€ inkl Nebenkosten(Anschluss,Außenanlage etc.)
    Eigenkapital nur 40t€.
    Hausbank lehnt uns ab bzw. Grundstück ja Bau vielleicht
    2. Bank ja aber nur 320t€ was soll ich damit?
    3. Bank ja aber Zins
    4. Grundstück ja Bau in einem Jahr wenn sie unsere Finanzlage näher kennen.
    jedrer handhabt das auch ander smit der Grunschuldeintragung einaml sollen die Eltern noch rein (Dessen Haus und Neubau) bei anderen alles auf den Neubau
    Was soll das alles
    Wenn das in die Hose gehen soll sind wir doch dran.
    Wollen die Banken net oder is das alles nur Hinhalte weil der Zins am steigen is
    wir sind ziehmlich ratlos.
    könnet ihr weiter helfen.
    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Steh ich im Wald ??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,465
    40 T Euro Eigenkapital investition 400T Euro?
    Sind sie sicher das sie sich mit 4000 euro im monat das leisten können?
    Ich würde warten bis ausreichend EK gespart ist (Min. 100.000 bei dieser bausumme)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Speyer
    Beruf
    öffentliche Verwaltung
    Beiträge
    408
    Hi,

    vielleicht weil euer Eigenkapital fast für die Nebenkosten aufgebraucht wird und es dann eine 5 vor dem Komma gibt. Da ist man mit mehr als 2.000 € im Monat dabei. Dann kommt die Frage nach den lieben Kinderlein.

    Ist beim Netto auch schon die Krankenversicherung ab? Wenn nicht reden wir noch von 3.600 €.

    Vielleicht einfach mal die Wünsche auf ein Darlehen von 250.000 € begrenzen, dann wird es überschaubarer.

    lg fm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Das Problem ist das geringe Eigenkapital von rund 10% der Gesamtinvestition. Da kneifen die Banken gerne, weil die viel lieber sehen, wenn mindestens 20% Eigenkapital vorhanden sind, besser noch mehr.
    Bei den wenigen Angaben zur Finanzierung reden wir von einer monatlichen Rate von cirka 1.800 bis 2.000€ im Monat - und das auf seeeehr lange Zeit.
    Zwei Möglichkeiten: Eigenkapital erhöhen, was in kurzer Zeit wohl nicht funktioniert oder die Investition zusammenstreichen und ein preiswerteres Häuschen/kleineres Häuschen aussuchen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    x
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    13
    Hypothek sollte sich auf ca. 1600 belaufen bei 360t€ nach 2 Jahren und dann hab ich ne volle Stelle d.h. Einkommen bei 6000€
    Wie soll man heute noch 100t€ An Eigenkapital ansparen
    Die Darlehn konne doch später mit Rister LV oder Bauspar weiter reduziert bzw, abgegolten werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Werbung
    Beiträge
    588
    Zitat Zitat von ecobauer Beitrag anzeigen
    Eigenkapital erhöhen, was in kurzer Zeit wohl nicht funktioniert ...
    Kurze Zeit ist relativ. Zwei Jahre lang die angesprochenen 2.000 monatlich auf die Seite legen und schon hat sich das Eigenkapital mehr als verdoppelt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Ja, das Problem dürfte dann jedoch werden, dass die höheren Zinsen die Monatsrate wieder nach oben treiben, so dass auch bei geringerer Finanzierungssumme die gleiche Monatsrate herauskommt.........

    @Ayla: Wenn die Banken diese Situation kennen, dann verstehe ich tatsächlich das Verhalten nicht - insbesondere das der Hausbank!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,465
    Zitat Zitat von Ayla Beitrag anzeigen
    Wie soll man heute noch 100t€ An Eigenkapital ansparen
    Die masterfrage ist; wie soll man sich ein 400.000 EURO teures haus als normalverbraucher heutezutage leisten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    x
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    13
    Genau das hab ich auch gesagt in 2 Jahren haben wir min 5% oder mehr Zinsen und die Ratensituation ist die Gleiche. Wenn das mit den Kindern angesprochen wird . Ich will kein Haus mit 120m² und Kinder dann kann hier dort wohnen bleiben wie monentan bei 100m².
    Weiter warten auf besser Wetter.
    Sind wir mal erlich glaubt ihr an bessere Zeiten
    -ich nicht-
    2000€ weglegen und die aktuelle Miete dann muss isch doch wohl mehr haushalten als bei 2000-2200warm im großen Haus.
    oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    x
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Yilmaz Beitrag anzeigen
    Die masterfrage ist; wie soll man sich ein 400.000 EURO teures haus als normalverbraucher heutezutage leisten.
    Wenn ich besser Angebote/ Preise bekomm nehm ich die an
    ich will auch net so viel ausgeben.
    Hier gibt es für ein passbles Grundstück und Haus nix billigeres
    140-150m€ hab ich eben Angebote von den angesprochenen Kosten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    ballycoolin
    Gast
    Zitat Zitat von Ayla Beitrag anzeigen
    Genau das hab ich auch gesagt in 2 Jahren haben wir min 5% oder mehr Zinsen und die Ratensituation ist die Gleiche. Wenn das mit den Kindern angesprochen wird . Ich will kein Haus mit 120m² und Kinder dann kann hier dort wohnen bleiben wie monentan bei 100m².
    Weiter warten auf besser Wetter.
    Sind wir mal erlich glaubt ihr an bessere Zeiten
    -ich nicht-
    2000€ weglegen und die aktuelle Miete dann muss isch doch wohl mehr haushalten als bei 2000-2200warm im großen Haus.
    oder?
    Ich kann deine Beiträge kaum verstehen. Bist du wirklich Lehrer?
    Ich frage mich, ob du bei dieser EK-Situation und so einer hohen Summe die 4 vorm Komma überhaupt erreichen kannst. Bei diesem Betrag musst du zudem mindestens 20 Jahre Zinsbindung wählen.
    Ich persönlich hätte Angst, eine Finanzierung durchzuboxen, bei der selbst die Banken Bedenken anmelden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,465
    Zitat Zitat von ballycoolin Beitrag anzeigen
    Ich kann deine Beiträge kaum verstehen. Bist du wirklich Lehrer?
    Die schüler in bayern sind besser als in saarland, die lehrer etwa auch?
    Wieso dieser aufregung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,465
    Zitat Zitat von Yilmaz Beitrag anzeigen
    Wieso dieser aufregung?
    @ballycoolin, nach wiederholten lesen der beiträge vom Ayla muß ich ihnen recht geben. So schreibt kein lehrer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Waltrop
    Beruf
    Hausfrau & Mama
    Beiträge
    58
    Hallo Ayla,

    ich habe mal auf Immobilienscout24 nachgesehen, da gibt es wunderschöne Häuser, warum also keine Gebrauchtimmobilie?
    Spart Geld, bestimmt auch Nerven und man hat vielleicht noch Reserven

    Wobei ich auch mal denke, das wenn man 4000€ Verdients hat und kann davon nicht recht sparen, wie soll das mit einem Kredit gehen, der locker 2000€ kostet und leben will man ja auch noch!

    Was das Thema Kinder angeht, habe ich das wohl noch nicht ganz begriffen. Sind keine geplant? Denn dann fällt zumindest für eine gewisse Zeit Geld weg, bzw verringert sich das Einkommen doch gravierend!

    Ich würde mir die angebotenen Immobilien mal anschauen, vielleicht ist ja was dabei!

    Gruß Danny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Speyer
    Beruf
    öffentliche Verwaltung
    Beiträge
    408
    Zitat Zitat von Ayla Beitrag anzeigen
    Genau das hab ich auch gesagt in 2 Jahren haben wir min 5% oder mehr Zinsen und die Ratensituation ist die Gleiche. Wenn das mit den Kindern angesprochen wird . Ich will kein Haus mit 120m² und Kinder dann kann hier dort wohnen bleiben wie monentan bei 100m².
    Weiter warten auf besser Wetter.
    Sind wir mal erlich glaubt ihr an bessere Zeiten
    -ich nicht-
    2000€ weglegen und die aktuelle Miete dann muss isch doch wohl mehr haushalten als bei 2000-2200warm im großen Haus.
    oder?
    Hi,

    bei der angestrebten Darlehensumme und einer sinnvollen Laufzeit liegen wir bei 1.500 € Zinsen im Monat. Bei dem Schuldendienst von 1.600 € im Monat bist du sicherlich von 10 Jahren Zinsbindung und einer Minimaltilgung ausgegangen.

    Jede € den deine Miete unter 1.500 € liegt, sparst du zurzeit.

    Außerdem ist St. Ingbert nicht der Nabel der Welt. Manche müssen in anderen Regionen mit weniger auskommen.

    Aber jedem das Seine.

    lg fm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen