Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Butylband und Putz

Diskutiere Butylband und Putz im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    manfred1966
    Gast

    Butylband und Putz

    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass bei meinen mit Butylband abgeklebten Fenstern, das Band an einigen (bzw. vielen) Stellen flexibel ist und sich (per Fingerdruck) bewegen lässt. Wie hält denn eigentlich der Putz auf einem solchen "flexiblen" Untergrund? Ist er (der Putz) so dick, dass er für sich eine harte und stabile Fläche bildet?

    ...wollte ich nur mal verstehen...

    Manfred
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Butylband und Putz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    L
    Beiträge
    118
    Hallo!

    Guckst du z.B. mal bei Würth, die stellen sowas her.

    Das Zeug ist mit Absicht nicht starr, damit es leichte Bewegungen aufnehmen kann und es immer noch dicht bleibt. Allerdings muss es an der Leibung durchgehend haften und das kann es nur, wenn der Untergrund glatt ist und nicht sandet. (Meines Wissens hat Würth extra ne Grundierung dafür.) Wenn also das Band nicht irgendwo auf "Durchzug" schaltet, als wirklich abhebt, ist es ok. Das Band hat eine spezielle Oberfläche, auf der der Putz haftet.
    Guckst du hier: http://www.wuerth.de/de/service/zul-dichtbaender.html (z.B. Kombi-Dichtflies)
    Oder Illbuck:
    http://www.illbruck.de/building-syst.../index_de.html
    Bei Illbruck siehst du auch, wie mans richtig montiert/montiert hätte.
    Aber Vorsicht, gibt mehrere Methoden.

    Wenn du ein Bild mit eingestellt hättest, könnte man näheres sagen. Aber keine Sorge, der Putz haftet ganz gut darauf. Und kleinere Unebenheiten, bisserl Luft darunter ist nicht so tragisch. Nur durchgehend mit der Leibung muss das Band verbunden sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    linuxdep
    Gast
    Wie dick muss/sollte der Putz eigentlich auf dem Butylband aufgetragen werden? Dazu schreibt Illbruck ja nix???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 22:49
  2. Trennung von Putz und Holz
    Von Tommi im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 20:57
  3. Abplatzungen Sockelbereich WDVS mit mineralischen Putz
    Von Django im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 09:32
  4. Kellenschnitt im Putz: luftundicht?
    Von groth im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 18:16
  5. Estrich und Putz frisch- eisige Temperaturen
    Von bauoptimist im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2002, 04:06